2011 Spielen Asean-Para

Die 6. ASEAN Para Games, Indonesien 2011 war 15-20 gehalten Dezember 2011 in Surakarta, Central Java, Indonesien. Solo Manahan Stadium war der Haupt Games Veranstaltungsort. Nach den Paralympischen Spielen gemustert, ist die ASEAN Para Games ein halbjährlichen regionalen Multisport-Ereignis 2 Wochen nach dem Ende eines jeden Südostasien-Spiele statt. Körperlich behinderte Sportler mit Mobilität und Sehbehinderungen, Amputierte oder Menschen mit zerebraler Lähmung aus den ASEAN-Mitgliedsstaaten - Brunei, Kambodscha, Indonesien, Laos, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Thailand, Timor-Leste und Vietnam konkurrieren in dieser Spiele.

Die APG dient als regionaler Ebene Multisport-Event, um körperlich behinderte ASEAN Athleten in die Paralympischen Spiele Wettbewerb vorzubereiten. Neben der Förderung der Freundschaft und Solidarität unter Menschen mit Behinderungen in der ASEAN-Region durch Sport, Spiele hofft auch zur Förderung und Entwicklung Sport für die anders befähigt, abgesehen von zu rehabilitieren und in die Gesellschaft zu integrieren Menschen mit Behinderung durch Sport.

Die ASEAN ParaGames wird traditionell von den gleichen Land und Sportstätten, wo die Südostasien-Spiele fand statt. Mangel an Zugang zu Einrichtungen oder Unerfahrenheit in der Gastronomie auf die Bedürfnisse für Behindertensport hat vor kurzem ausgelöst Hosting Stadt Substitutionen wie Nakhon Ratchasima anstatt Bangkok in den 2008 ASEAN ParaGames oder eine Änderung der Länder Malaysia statt Laos für die 2009 ASEAN ParaGames. Dieser Trend setzt sich mit dem Ersatz von Solo statt Jakarta in dieser Ausgabe der Para Games. Indonesien Gastgeber der Spielen Asean-Para zum ersten Mal.

Unternehmen

Organisationskomitee

Die indonesische Spielen Asean-Para Organisationskomitee ist das Organisationskomitee für die 6. ASEAN Para Games. INASPOC wird von Prof. James Tangkudong unter der Schirmherrschaft des Nationalen Paralympischen Komitee Indonesiens den Vorsitz führt.

Marketing

Logo

Die offizielle 6. ASEAN ParaGames Logo beinhaltet die ASEAN Para Sportverband im Garuda Grafik der 2011 SEA Games-Logo. Das nationale Symbol von Indonesien, stellt der Garuda Kraft, seine Flügel verkörpern Ruhm und Glanz. Die grünen Striche symbolisieren die Inseln, Wälder und bergigen Gelände des indonesischen Archipels, während die blauen Striche repräsentiert die überwiegende Nusantara Ozean, die Unterschiede vereint. Land und Wasser oder Tanah Air auf Indonesisch heißt Vaterland. Rote Striche repräsentieren Mut, Eifer und brennende Leidenschaft, das Beste für das Land zu geben.

Mascot

Das offizielle Maskottchen der ASEAN Para Games 2011 sind Modo und Modi, ein Paar von Komodo Drachen. Das Maskottchen wurde von einem echten Tier endemisch in Indonesien angenommen. Komodo Drachen sind in der Komodo National Park gefunden. Der Drache wurde als Maskottchen der ASEAN Para Games 2011, Indonesien, den Komodo-Nationalpark als Kandidat für die New 7 Wonders of Nature Online-Wettbewerb zu fördern, ausgewählt.

Modo ist männlich Komodowaran in einem dunkelbraunen Surjan comodo gekleidet in traditioneller Kleidung von Zentral-Java, mit dunkelbraunen Hose und einem Batik blangkon Kopftuch. Inzwischen weiblicher Drache Modi trägt eine modische bun Konde oder Perücke Kopfschmuck, ihre Batik kebaya betonen.

"Modo", kurz für Komodo, während "Modo-Modi" ähnelt dem indonesischen Wort Muda Mudi-oder "Jugend", die die Jugend von Indonesien bezieht. Modo und Modi sind fleißig, ehrlich, fair, freundlich und für Sportlichkeit. Modo und Modi spiegeln die positive Persönlichkeit von Indonesien, die Erhaltung der Harmonie der Zusammenarbeit und zur Förderung der Freundschaft zwischen den teilnehmenden Ländern in den ASEAN Para Games.

Gastgeberstadt

Die 6. ASEAN Para Games wurde von Surakarta, Central Java gehostet. Besser durch seine informelle Name Solo bekannt, ist Surakarta ein beliebtes Ziel für Touristen aus der Nähe von Yogyakarta auf dem Weg nach Bali. Hauptattraktion für Touristen Surakarta ist Keraton Surakarta, der Palast von Susuhunan Pakubuwono ist auch der Fürstenjavanischen Gerichts Mangkunegaran. Pasar Gede wird oft von Touristen besucht, vor allem für seine einzigartige Architektur und Ruhm als der größte traditionelle Markt. Solo ist auch berühmt für die Herstellung feiner Qualität javanischen Batik.

Surakarta ist 60 Kilometer von Yogyakarta und teilt viele der UNESCO-Welterbestätten wie Candi Borobudur und Prambanan Candi entfernt. Candi Ratu Boko, Candi Kalasan und vielen anderen Candi oder antiken Tempeln sind historische Sehenswürdigkeiten. Surakarta liegt viel näher an Candi Cetho und Candi Sukuh auf den Hängen des Monte Lawu.

Das Öffnen und Schließen Zeremonie

Heilige Flamme vom Mrapen ewige Flamme genommen zündete die Fackel während der Eröffnungsfeier statt 15. Dezember 2011 in Manahan Stadium. Boediono, der indonesische Vizepräsident offiziell eröffnet die Spiele. Batik, die Nation und traditionellen Tuch der Stadt war das Hauptsymbol an der Eröffnungsfeier.

Gießen regen versäumt, die Geister der jubelnden Sportler, Fans, Funktionäre und Entertainer bei der Abschlussfeier am selben Ort statt fünf Tage später zu dämpfen. Traditionellen javanischen Tänzen wurden durchgeführt, und der berühmte Blaskapelle von Surakarta State University ebenfalls unterhalten die Zuschauer. Die Spiele wurde offiziell von Agung Laksono, Coordinating Minister für Volkswohlfahrt der Republik Indonesien geschlossen.

Athletendorf

Wisma Donohudan in Surakarta war der wichtigste Dorf der Athleten während der Spiele. Unterkunft für Sportler und ihre Familien sowie andere Mitglieder des Kontingents in Surakarta:

  • Family Hotel: Hotel Sunan, Surakarta
  • Surakarta Hotels für Technische Beamte, Klassifikatoren & amp; ITOs .: Hotels Agas und Hotel Sahid

Sport

Indonesische Paralympischen Organisationskomitee Präsident James Tangkudung bestätigte die 11 Sportarten ausgewählt - Bogenschießen, Leichtathletik, Badminton, Schach, Goalball, Kraftdreikampf, sitzen Volleyball, Schwimmen, Tischtennis, Bowling und Rollstuhltennis. Segeln, die als Medaille Sport in der 2009 ASEAN ParaGames debütierte, wurde von den Organisatoren in dieser Ausgabe der Spiele enthalten, trotz der 2011 SEA Games Edition, die Segeln in seiner Sport Lineup umfasst.

Veranstaltungsorte und Termine

Surakarta Sportstätten wie der Dezember 2011

Beteiligung

Team-Größen

Zehn ASEAN-Mitglieder Länder sowie Osttimor geschickt schätzungsweise insgesamt 2.000 Athleten zu konkurrieren. Gastgeberland

Medaillenspiegel

Gastgeberland

  0   0
Vorherige Artikel Excellent Italian Greyhound
Nächster Artikel Fethiye

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha