2011 internationalen Regeln Serie

Die 2011 internationalen Regeln Serie war der 16. internationalen Regeln Serie zwischen Gaelic Fußballer aus Irland und der australischen Regelung Fußballer aus Australien bestritten. Die Serie wurde auf zwei Testspiele mit Irland Gewinn der Reihe von 130 bis 65 Punkte auf insgesamt gespielt. Dabei erreicht Irland den größten jemals gewinnen Testspanne und größten jemals Reihe-Sieg, während Australien hatte den niedrigsten jemals Test-Ergebnis im zweiten Test. Die Australian Football League bekannt gegeben, ein Teil des Zeitplans für die Serie im Juni 2011 mit Etihad Stadium in Melbourne für das erste Testspiel entschieden. Im Juli kündigte die AFL, dass Metricon Stadion an der Gold Coast würde der Schauplatz für den zweiten Test. Dies war das erste Mal, dass ein Stadion im Bundesstaat Queensland Gastgeber einer internationalen Regeln Spiel. Der erste Test wurde am 28. Oktober spielte, während der zweite Test wurde eine Woche später am 4. November statt.

Broadcast

Network Ten und seine Multi-Channel-Affiliate-One HD Broadcast diesjährigen Serie an das australische Publikum. Das erste Testspiel wurde in allen Metropolen Australiens verzögert, während der zweite Test wurde live auf Melbourne und Sydney Publikum ausgestrahlt und anderswo verzögert. Irischsprachige Kanal ausgestrahlt TG4 die Serie lebe in Irland, während die Mainstream-englischsprachige Netzwerk RTE zeigte einen Stunden Highlights zeigen, wie es der Fall für die Serie 2010 in Irland war.

Aufbauen

Ehemalige Derry gälischen Fußballspieler Anthony Tohill zurückgegeben, wie Irland-Manager nach der Serie Verlust im Jahr 2010 wurde er auf dem Coaching und Personalauswahl von Eoin Liston, Kevin O'Brien, Seán Óg de Paor und Kieran McGeeney, alle ehemaligen internationalen Regeln Spieler beigetreten. Am 12. Oktober, dem Namen Tohill 18 Spieler eines 23-Mann-Kader und auch bestätigt, vorbehaltlich Vereinsverpflichtungen, dass Stephen Cluxton wäre die Irland Kapitän zu sein. Vier weitere Spieler wurden am 15. Oktober benannt. Aktuelle Sydney Swans-Spieler Tommy Walsh trat der Kader als letzte ausgewählte Spieler, während Donegal Fußballer Karl Lacey ersetzt Darren O'Sullivan in der ausgewählten Kader aufgrund dessen Clubverpflichtungen. Zweifel blieb über die Verfügbarkeit von mehreren anderen Spielern wegen Vereinsfußball Verpflichtungen. Allerdings waren nur wenige Änderungen erforderlich, da Patrick Kelly von Cork wurde aufgerufen, um die 24 Mann-Kader zu vervollständigen.

Ehemalige Western Bulldogs Trainer Rodney Eade wurde als Trainer und Manager des australischen Mannschaft März benannt. Er ist auf der Trainerstab von ehemaligen Richmond Fußballspieler Wayne Campbell, sowie ehemalige Spieler Andrew McLeod und Brad Johnson trat, während Collingwood Sportwissenschaft Regisseur David Buttifant ist verantwortlich für die Vorbereitung der Mannschaft für die Serie. Das australische Team wurde am 13. Oktober minus einer angekündigten Kapitän oder Führungsriege bekannt gegeben. Das Team besteht aus talentierten jungen Spielern um 20-24 Jahren gemacht, aber nur vier Spieler haben jede vorherige senior internationalen Regeln Erlebnis. Melbourne Fußballer Colin Sylvia wurde zunächst in der Mannschaft gewählt, wurde aber durch unsachgemäßen off-Feldverhalten zurückgezogen, Verminderung der australischen Kader bis 23.

Brad Grün, der Kapitän der Melbourne Football Club wurde als Kapitän Australien am 25. Oktober bekannt gegeben. Die Ankündigung erfolgte über Max Gawn auf Twitter durchgesickert vor der offiziellen AFL Ankündigung gemacht wurde. James Kelly, Andrew Swallow und James Frawley wurden alle als Vize-Kapitäne benannt.

Kader

* Eade seit aus den Western Bulldogs entlassen worden und arbeitet jetzt für Collingwood als Direktor des Coaching

** Diese Spieler ersetzt andere Spieler zunächst im Kader, die aus der Reihe zog ausgewählt aufgrund Vereinsfußball Verpflichtungen

Darran O'Sullivan, Colin Sylvia: Folgende Spieler aus der Serie zurück

† Jake König wurde in der ersten Testschlagen und für den zweiten Test von Joel Patfull ersetzt

Streichhölzer


Die Eröffnung Test der Serie wurde bei Melbourne Etihad Stadium, zum zweiten Mal der Veranstaltungsort hatte eine internationale Regeln Spiel gehostet spielte, der vorherige Spiel im Jahr 2005 auftreten Vor einem eher enttäuschenden Schar von 22.921, deklassiert Irland ihren australischen Gegner von einer Rekord 44 Punkte Vorsprung. Die Marge war die größte in der Geschichte der Serie, den Schatten der 38 Punkt zu gewinnen australischen Sieg im zweiten Test der 2006 Serie. Irlands Score von 80 Punkten war auch der größte irische Ergebnis in der Geschichte der Serie, während Australiens 36 Punkte war die niedrigste Punktzahl Australian seit 1990.

Irland übersprungen weg, um eine schnelle Führung und erzielte 4 'overs' und 1 Ziel, bevor Australia verwaltet eine große Punktzahl. Führend durch 18 Punkte in der ersten Pause erhöhte Irland ihren Vorsprung im zweiten Quartal und dominiert Australien im Allgemeinen Besitz. Die Hausherren hatten das Glück, das erste Tor der Serie zu erhalten, mit Kapitän Brad Grün, das Beste aus einer uncharakteristischen Fehler vom irischen Kapitän und Torwart Stephen Cluxton. Das dritte Quartal kurz mit einem Spotfire ausbrach als Irlands Kevin Reilly näherte sich der australische drängen nach einer Pause im Spiel als Folge einer Gehirnerschütterung zu Emmet Bolton. Die anschließende Kampf war weitgehend harmlos und kein Spieler gemeldet oder vom Platz gestellt wurde. Australien konnte trotz einiger verbessert Besitz im Mittelfeld zu bedrohen, als Irland erzielte 5 overs 1 im Quartal. Das vierte Quartal präsentiert etwas mehr klassische irische Geschick, mit Zielen zu Leighton Glynn und Kieran Donaghy, der sich die Marge in Rekord Territorium.

Irland-Manager Anthony Tohill erklärte nach dem Spiel, dass die Erfahrung von Irlands AFL Spieler war "großen" und maßgeblich an der Sieg, während sein Gegenüber Rodney Eade beklagte Mangel an Körperlichkeit seiner Mannschaft, die besagt, dass die Australier waren "zu nett" bei dem Versuch, halten den Geist des Spiels. Er lobte die "sensationelle kicking skills" der irischen Team und versprach eine weitere physikalische australische Seite für den zweiten Test.



Jake King of Australia wurde vor dem zweiten Test mit einer Knieverletzung, die auch seine Saisonvorbereitung für Richmond stören würde regiert. Brisbane Lions Fußballer Joel Patfull ersetzte ihn in der Seiten weiteres enttäuschendes Schar von 12.545 nahmen an dem Spiel, so dass die kumulative Menge von rund 35.000 eine der niedrigsten in Serie Geschichte. Irland wurden für die Dauer des Spiels weit überlegen, was in jedem Quartal und ziehen weg dank einer cleveren Tor von Leighton Glynn im zweiten Quartal.

Hinter von 11 Punkten in der Halbzeit gelang es Australien nur eine über den Rest des Spiels, als überlegen Finishing Fähigkeiten Irlands bewiesen wieder entscheidend. Im dritten Quartal stieg jedoch in virtuelle Wahnsinn, mit mehreren kleineren Schlägereien und Raufereien beinahe Drehen in echte Schlägereien. Insgesamt wurden fünf Spieler Gelb in einem gehässigen dritten Quartal Karte. Irland klopfte sich den Test im letzten Quartal, endend mit drei Übernahmen zu einem und Aufzeichnen einer 21 Punkt-Testspiel-Sieg und eine 65 Punkt-Serie den Sieg.

Während ständigen Spekulationen blieb über die unmittelbare Zukunft der Serie, wegen angeblich australischen Gültigkeit in Bezug auf die Menschenmenge Teilnahme und Spieler Interesse, kündigte GAA Generaldirektor Paraic Duffy, dass die Serie würde wieder wie in den Jahren 2013 und 2014 geplant Im Verhältnis Diese Serie wurde jedoch Geelong Premiership midfilder James Kelly die Jim Stynes ​​Medaille für sein Australiens bester Spieler ausgezeichnet, während Dual-All-Irland und AFL Premiership Sieger Tadhg Kennelly dafür, dass die irische Spieler der Serie gewann die GAA-Medaille.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha