2011 FIFA-Klub-Weltmeisterschaft

Der 2011 FIFA Klub-WM-Finale war das Finale der FIFA Klub-Weltmeisterschaft 2011, ein Fußballturnier von Japan statt. Es war der achte Finale der FIFA Klub-Weltmeisterschaft, der FIFA organisierten Turnier zwischen den Meistervereine von jedem der sechs kontinentalen Konföderationen sowie die Liga Gewinner aus dem Gastgeberland.

Der letzte wurde zwischen CONMEBOL von Champion Santos und der UEFA Champion Barcelona gespielt. Barcelona besiegt Santos 4-0 und gewann ihren zweiten FIFA Klub-Weltmeisterschaft, zwei Jahre, nachdem sie ihre erste im Jahr 2009 gewonnen.

Das Spiel wurde als Showdown zwischen Barcelona vorn Lionel Messi und der 19-jährige Santos vorne Neymar in Rechnung gestellt. Messi gewann das Duell mit zwei Toren im Finale und seiner Ernennung zum Mann des Spiels, sowie Spieler des Turniers.

Road to final

Team-News

Barcelona David Villa verpasste das Finale, nachdem er seine Schienbein im Halbfinale den Sieg über Al-Sadd brach. Er war 6 Minuten vor der Halbzeit, nachdem umständlich erscheinen landen verletzt; Barcelona angekündigt, nach dem Spiel, dass er einen "Bruch des Schienbeins in seinem linken Bein", die sehen konnte ihn für vier bis fünf Monate pausieren gelitten.

Match

Zusammenfassung

Im ersten Halbjahr waren in Barcelona extrem dominant. Messi und Thiago gezwungen spart von Santos Torhüter Rafael Cabral in der 12. Minute. Messi erzielte dann mit einem Heber über Cabral in der 17. Minute. Sieben Minuten später erzielte Xavi einen zweiten mit einem Strike von knapp innerhalb des Strafraums. Santos kam mit einem Kurzdistanzschuss von Borges, der von Barcelona Torhüter Víctor Valdés gespeichert wurde, bevor Cesc Fabregas den Pfosten traf zwei Minuten später und dann Barcelonas dritten Tor kurz vor der Hälfte endete erzielt.

Im zweiten Halbjahr verbesserte sich Santos und Teenager-Sterne Neymar schließlich hatte eine Chance für Santos in der 57. Minute, als er eins-zu-eins mit Valdés, doch der Schuss wurde gespeichert. Barcelonas Daniel Alves traf nur den Pfosten in der 79. Minute vor Messi gerundet den Torwart in der 82. Minute auf den Torreigen mit seinem zweiten Treffer Kappe.

Einzelheiten

Statistik

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha