2010-11 in der australischen Fußball-

Die Saison 2010/11 ist der 128. Saison der Wettbewerbs Fußball in Australien.

Die Saison begann am 27. Februar 2010 für die New South Wales Premier League. Die meisten anderen Staats Ligen begonnen innerhalb von zwei Wochen.

Das A-League 2010/11 Saison begann am 5. August 2010.

Auf- und Abstieg

Teams in die A-League 2010-11 gefördert

  • Melbourne Heart

Teams an den New South Wales Premier League 2010 gefördert

  • Rockdale City Suns FC

Teams an den New South Wales Super League degradiert

  • Penrith Nepean United FC

Teams in die Victorian Premier League 2010 gefördert

  • Bentleigh Greens FC
  • Northcote City SC

Teams in die viktorianische Staats League Division One degradiert

  • Preston Lions FC
  • Whittlesea Zebras FC

Führungswechsel

A-League

New South Wales Premier League

Victorian Premier League

Veranstaltungen

Januar

  • 6.: Australien spielen ihre letzte Auswärtsspiel für die Fußball-Asienmeisterschaft 2011 Qualifikation gegen Kuwait in Kuwait-Stadt und zeichnen 2-2.

Februar

  • 9.: Central Coast Mariners Manager Lawrie McKinna wird von seiner Position als Leiter Manager entlassen und neu zugewiesen, um Direktor des Fußball-Operationen im Club, nach einer schrecklichen 2009 AFC Champions League-Saison, in der die Mariners versäumt, ein Spiel zu gewinnen, sowie fehlende auf das Finale für die 2009-10 A-League Saison.
  • 10.: Former Socceroos Player & amp; Manager Graham Arnold als zweite jemals Manager der Central Coast Mariners sie Tag kündigte nach Lawrie McKinna wurde anderen Aufgaben innerhalb des Clubs neu zugewiesen.
  • 14.: Sydney FC Niederlage Melbourne Victory 2-0 an der Sydney Football Stadium in ihre letzte Runde 27 Match um den Premiers Platte zu gewinnen, und ihre Position zu buchen in den asiatischen Champions League

März

  • 3.: Australien spielen Indonesien in Brisbane und gewinnen 1-0, Clinchen Qualifikation bis hin zur Fußball-Asienmeisterschaft 2011.
  • 20.: Sydney FC Niederlage Erzrivalen Melbourne Victory 4-2 im Elfmeterschießen bei Etihad Stadium in der 2010 A-League Grand Final geben Sydney FC die zweite Meisterschaft und ersten Premiership & amp; Championship Doppel.

April

  • 6.: North Queensland Fury Manager Ian Ferguson kündigt er wird verlassen den Club als Chef-Manager und den Beitritt zur Perth Glory nach einer turbulenten Saison, die ihn unter viel Kontrolle kommen folgende Ergebnisse sah, Spieler gewählt als auch off-Feld Fragen, einschließlich einer öffentlichen spiff mit Festzeltspieler Robbie Fowler, der auch mit Perth Glory in der Nebensaison geschlossen.
  • 10.: Australischer Nationaltrainer Pim Verbeek, verkündete er als Socceroos Trainer post-WM verlassen und wird die Marokko Fußballverband als National Youth Technical Director beitreten.
  • 27.: Adelaide United verliert das Endspiel der Gruppe H-Spiel gegen Shandong Luneng in der AFC Champions League Gruppenphase 2010 jedoch durch zu bewegen, um die nächste Runde.
  • 28.: Melbourne Victory aus dem Gruppenphase der 2010 Asian Champions League klopfte, Finishing letzte in der Gruppe E.

Kann

  • 12.: Adelaide United aus dem 2010 asiatischen Champions League, nachdem hinunter 3-2 in der Verlängerung zu K-League-Klub Jeonbuk Hyundai Motors in Adelaide klopfte.
  • 24.: Australien spielen ihre letzte Spiel auf australischem Boden vor der Weltmeisterschaft 2010 gegen Neuseeland an der Melbourne Cricket Ground, Australien gewinnen 2-1 durch Tore von Dario Vidosic & amp; Brett Holman.

Juni

  • 1.: Australien spielen eine Freundschaftsspiel gegen Dänemark in Südafrika und gewinnen 1-0.
  • 3.: Aurelio Vidmar Trainer von Adelaide United tritt zurück, um eine Rolle als Socceroos Trainer sowie als Cheftrainer für die Australia National Under-23 Fußball-Nationalmannschaft während der Olympischen Spiele 2012 in London zu akzeptieren.
  • 5.: Australien spielen eine Freundschaftsspiel gegen die Vereinigten Staaten in Südafrika und verlieren 3-1.
  • 7.: North Queensland Fury verkünden sie ehemalige tschechoslowakische internationalen František Straka als ihr Haupt-Manager für die A-League 2010/11 Saison, nach Ian Ferguson Abfahrt nach Perth Glory unterzeichnet haben.
  • 13.: FIFA WM 2010: Australien in ihrem ersten Gruppenspiel der Weltmeisterschaft besiegt 4-0 von Deutschland. Mittelfeldspieler Tim Cahill wurde kontrovers vom Platz gestellt.
  • 19.: FIFA WM 2010: Australien zu ziehen ihr Spiel gegen Ghana 1-1 in einem ereignisreichen Spiel, das sah Stürmerstar Harry Kewell vom Platz gestellt, Australiens zweit des Turniers.
  • 24.: FIFA WM 2010: Australien gewinnen das letzte Spiel gegen Serbien 2-1, aber es ist nicht genug, um für die Runde der letzten 16, Deutschland besiegte Ghana 1-0 qualifizieren. zum Gruppen mit Ghana kommt an zweiter Stelle, Australien dritten, vierten und Serbien.

Juli

  • 1.: Socceroos Veteran Craig Moore zieht sich aus internationalen und Vereinsfußball folgenden Exit Australiens von der Fußballweltmeisterschaft 2010.

August

  • 5.: Die A-League Saison 2010/11 startet mit neuen Team Melbourne Wärme von Central Coast Mariners 1-0 am AAMI Park vor 11.000 besiegt.
  • 11.: Die Socceroos verlieren 2-0 nach Slowenien in einem Freundschaftsspiel im Park Športni Stožice, Slowenien.

September

  • 7.: Australien besiegen Polen 2-1 in Polen.

Oktober

November

Dezember

Abgänge

  • 11. Februar 2010: Steve Corica, 37-jährige Sydney FC Mittelfeldspieler nach dem Erhalt einer Oberschenkelverletzung im letzten Spiel der Saison gegen Melbourne Victory, die eine Operation erforderlich, so endet seine Saison. Corica vertreten Australien 32 Mal und erzielte dabei 5-mal.
  • 11. Februar 2010: Robbie Middleby, 34-jährige North Queensland Fury Mittelfeldspieler. Zuvor für Sydney FC, sowie mehrere Clubs in der Alten National Soccer League gespielt.
  • 3. Mai 2010: Mark Rudan, 34-jährige Adelaide United Mittelfeldspieler. Zuvor für Sydney FC sowie Avispa Fukuoka und FC Vaduz spielten. Ebenfalls vertreten Australien 3-mal, wenn auch nie für sein Land erzielt.
  • 1. Juli 2010: Craig Moore, 34 Jahre alt, ehemaliger Brisbane Roar und Socceroos Verteidiger. Gespielt fast 200 Spiele für Scottish Premier League-Klub Rangers FC, als auch in England mit Crystal Palace und Newcastle United. Beendete seine Karriere in der A-League mit Brisbane Roar vor einem Pre-Weltcup Stint in Griechenland mit AO Kavala. Vertreten der australischen Fußball-Nationalmannschaft 52 Mal, darunter 2 FIFA WM Einsätze in Deutschland und in Südafrika, nach dem er seinen Rücktritt vom Club und internationalen Fußball angekündigt.
  • 2. Juli 2010: Scott Chipperfield, 34 Jahre alt, FC Basel Spieler kündigt seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft. Allerdings wird auch weiterhin spielen für Schweizer Super-League-Klub FC Basel für die kommende Saison 2010-11, mit seinem vollen Alters voraussichtlich kurz nach bekannt gegeben. Spielte 68 Mal und erzielte dabei 12 Tore für Australien und vertrat sein Land sowohl in der FIFA-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland, und der Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika.

Nationalmannschaft

  • Heimmannschaft auf der linken Seite, die Mannschaft auf der rechten Seite.

Internationale Freundschaftsspiele

2011 Asian Cup Qualifiers

2010 FIFA World Cup

Torschützen

Tabellen

2010-11 Hyundai A-League

Quelle: the-AFC.com
Regeln für die Klassifizierung: 1) Punkte; 2) Tordifferenz; 3) Anzahl der erzielten Tore.
Erster Linie durch den sechsten Platz für die 2011 A-League Finals Series zu qualifizieren.
Der erste Platz qualifiziert sich für die 2012 AFC Champions League-Gruppenphase.
Gewinnen der 2011 A-League Grand Final erwirbt automatisch die Qualifikation für die AFC Champions League 2012 Gruppenphase, es sei denn, den ersten Platz sind Meister.
Den zweiten Platz qualifiziert sich für die 2012 AFC Champions League Qualifikation Play-off, sofern sie nicht für die 2011 A-League Grand Final neben den ersten Platz oder qualifizieren sich A-League Champions, anschließend den dritten Platz, dann für die 2012 AFC Champions League Qualifikation Play-offs qualifizieren .

2010 NSWPL

Quelle: NSW Premier League
Regeln für die Klassifizierung: 1) Punkte; 2) Tordifferenz; 3) Anzahl der erzielten Tore
 = Meister; = Absteiger; = Gefördert werden; = Ausgeschieden; = Play-off-Gewinner; = Advances in eine weitere Runde.
Gilt nur, wenn die Saison ist noch nicht fertig:
 = Qualifiziert, um die Phase des Turniers angezeigt; = Qualifiziert für Turnier, aber noch nicht an die besondere Phase angegeben; = Qualifiziert für den Relegationsturnier angedeutet; = Vom Turnier ausgeschlossen.

2010 VPL

Quelle:
Regeln für die Klassifizierung: 1) Punkte; 2) Tordifferenz; 3) Anzahl der erzielten Tore
 = Meister; = Absteiger; = Gefördert werden; = Ausgeschieden; = Play-off-Gewinner; = Advances in eine weitere Runde.
Gilt nur, wenn die Saison ist noch nicht fertig:
 = Qualifiziert, um die Phase des Turniers angezeigt; = Qualifiziert für Turnier, aber noch nicht an die besondere Phase angegeben; = Qualifiziert für den Relegationsturnier angedeutet; = Vom Turnier ausgeschlossen.

Trophy & amp; Liga Champions

Australian Clubs im internationalen Wettbewerb

Zusammenfassung

Win Krawatte Loss

Melbourne Victory

Sydney FC

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha