2010-11 Dinamo Zagreb Saison

Dinamo Zagreb sind ein Fußballverein aus Zagreb, Kroatien. Heimspiele wurden am Boden des Clubs, Maksimir Stadium gespielt. Dinamo Saison begann offiziell 1. Juni 2010 und am 30 Mai 2011 abgeschlossen, obwohl Pflichtspiele wurden zwischen 13. Juli und 25. Mai gespielt. Während der Saison sie konkurrierten in der Prva HNL, der höchsten Spielklasse in der kroatischen Fußball, und der kroatischen Cup. Sie spielten auch insgesamt zwölf europäischen Spiele, zuerst im Vorfeld der UEFA Champions League 2010/11 und später in der UEFA Europa League 2010/11.

Nach der Führung des Clubs, um ihre 12. kroatische Meisterschaft in 2009-10, trat Krunoslav Jurčić als Trainer von Dinamo im Mai 2010 wurde er als Trainer von Ex-Dinamo Spieler und Trainer Velimir Zajec ersetzt. Doch nachdem er weniger als drei Monate an der Spitze und nach dem Aufstehen in der UEFA Champions League der dritten Qualifikationsrunde vom moldauischen Seite Sheriff Tiraspol klopfte, Zajec wurde Mitte August von bosnisch-Manager Vahid Halilhodžić, deren letzter früheren Post war Geschäftsführer Côte d ersetzt Küste Nationalmannschaft.

Früh in der Saison, der ersten Mannschaft Spieler, darunter Ivan Turina, Ivica Vrdoljak und Kroatien Nationalstürmer Mario Mandžukić den Verein verlassen, während erfahrene Verteidiger Robert Kovač Ruhestand. Neuheiten enthalten Stürmer Ante Rukavina, ehemaliger Portugal Nationalverteidiger Tonel, Montenegro Nationalstürmer Fatos Bećiraj und Mittelfeldspieler Arijan Ademi.

Nach einer überraschenden Liga-Niederlage nach Rijeka am 31. Juli und dem erfolglosen Versuch, die UEFA Champions League-Gruppenphase zu erreichen, stabilisiert Geschicke des Vereins unter Halilhodžić und Dinamo fanden sich oben auf der Rangliste von Anfang Oktober eine Position, die sie in der gesamten Saison gehalten. Trotz Dinamo Inlands Dominanz Halilhodžić allmählich Ziel erhöht Kritik von Teilen der Medien für das, was sie als ineffizient Stil des Fußballs durch den Verein, die in einem viel propagierten Konflikt mit Vereinspräsident Zdravko Mamić in der Halbzeit gipfelte praktiziert sah des Ligaspiel gegen Außenseiter Inter Zapresic Anfang Mai 2011. Halilhodžić Vertrag wurde dann de facto beendet, so dass in den letzten vier Spielen der Saison Dinamo wurde von Interimstrainer Marijo Tot geführt. In anderen Wettkämpfe Dinamo gewann die 2010-11 kroatischen Cup, ihren 11. Titel und erschien in der Europa League Gruppenphase für die vierte Saison in Folge, nahm sieben Punkte in acht Spielen und einem dritten Platz in ihrer Gruppe hinter Villarreal und PAOK.

Vorsaison

Sage

Win Unentschieden Niederlagen Verschoben

Super Cup

Als Meister der Prva HNL 2009/10 Dinamo qualifiziert für die 2010 kroatischen Super Cup, eine einmalige Spiel zwischen Ligameister und kroatischer Pokalsieger, der als Auftakt für die folgenden Fußballsaison serviert. Dies war der neunte Supercup spielte seit der Gründung des kroatischen Fußball-Liga im Jahr 1992 und die erste seit 2006, wie es noch nie gehalten, wenn ein Club gewinnt "The Double".

Das Spiel wurde in einem ewigen Derby entschieden, als Dinamo spielte 2009-10 kroatischen Cup Gewinner und ihre größten Rivalen Hajduk Split am Maksimir. Es war ihr zweites Pflichtspiel der neu ernannte Manager Velimir Zajec und Dinamo führte gewann das Spiel 1-0 durch einen zweiten Halb-Header von Igor Bišćan nach Dodô geliefert Eckstoß aus. Es war vierten Super Cup-Sieg Dinamo und später erwies sich als Zajec einzige Tafelsilber gewann Dinamo, als er am 9. August entlassen.

Squad

Hinweis: Die Flaggen zeigen Nationalmannschaft wie unter FIFA Förderkriterien festgelegt. Spieler können mehr als eine Nicht-FIFA Staatsangehörigkeit besitzen.

Streichhölzer

Schlüssel

Konkurrenzfähig

Zuletzt aktualisiert am 25. Mai 2011
Quellen: Prva-HNL.hr, Sportske novosti, Sportnet.hr

Spieler

Statistik

Nur Pflichtspiele. Aktualisiert um Spiele gespielt 25. Mai 2011.

Schlüssel

Quelle: Pflichtspiele
Hinweise:
A: Mandžukić wurde zu VfL Wolfsburg Am 14. Juli 2010 übergeben.
B: Bećiraj beigetreten Dinamo im August 2010 vom FK Buducnost Podgorica
C: Sylvestr beigetreten Dinamo im August 2010 von Slovan Bratislava
D: Tonel beigetreten Dinamo im August 2010 von Sporting CP
E: Slepička ging auf eine sechsmonatige Darlehen an SpVgg Greuther Fürth im Januar 2011
F: Etto links Dinamo zu PAOK im Januar 2011 beitreten

Transfers

Im

Es sei denn, ein Land angegeben ist, spielen alle Klubs in der kroatischen Fußball-Liga-System.

Out

Darlehen

Im

Out

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha