2009-10 FC Everton Saison

Die Saison der FC Everton 2009-10 war Everton 18. Saison in der Premier League und der 56. Saison in Folge in der höchsten Spielklasse des englischen Fußballs. Der Club begann ihre Vorsaison freundlich Plan am 10. Juli 2009 abgeschlossen und die Sommerfreundschafts am 7. August. Everton begannen ihre Premier League Saison zu Hause im Goodison Park mit einer 6-1 Niederlage gegen Arsenal, das Schlimmste Niederlage für die North London Seiten seit einem 7-0 Verlust im Jahr 2005. Everton schlechte Form fortgesetzt während die meisten der ersten Hälfte der Saison ; fanden sie sich auf dem 16. Platz, nur zwei Punkte vor der Abstiegszone, zu Weihnachten, wenn ihre Ligaform verbesserte sich deutlich von jener Zeit. Everton in die League Cup in der dritten Runde gegen Hull City, einem Spiel gewannen sie, aber der Verein in der nächsten Runde von Tottenham Hotspur eliminiert. Sie traten auch den FA Cup in der dritten Runde Proper und wurden in der vierten Runde von Birmingham City eliminiert. Die Toffees auch für die Europa League, für die Everton qualifiziert auf ihren fünften Platz in der Premier League 2008/09 qualifiziert basiert, die Eingabe in der Play-off-Runde; Everton fortgeschritten durch die Gruppenphase und wurden schließlich besiegt 4-2 auf Aggregat vom portugiesischen Klub Sporting CP in der Runde der letzten 32 Everton beendete die Premier League Saison auf dem achten Platz, in Ermangelung, da das Jahr 2005 auf für alle europäischen Wettbewerben zum ersten Mal zu qualifizieren -06 Saison. Der Klub beendete die Liga-Kampagne sehr stark, in ihrem letzten 24 Ligaspielen leiden nur zwei Niederlagen.

Streichhölzer

Vorsaison-Freundschaftsspiele

Premier League

August

Everton startete die Saison zu Hause im Goodison Park gegen Arsenal am 15. August 2009. Die Toffees waren nie im Spiel konkurrenzfähig und wurden geschlagen 6-1, das Schlimmste Eröffnungstag Verlust von Everton und schlimmsten Eröffnungstag Verlust in der Premier League Geschichte verbunden . Zweiten Spiel Everton war auf weg zu Manchester City, aber das Spiel wurde aufgrund Europa League Spiel Everton mit Sigma Olomouc verschoben. In ihrem zweiten Premier League Spiel, fiel Everton 1-0 auf Turf Moor gegen Premier League Newcomer Burnley, wieder produziert wenig in der Art der Straftat, einschließlich einer Saha Elfmeter, die rechts verpasst. Die Durststrecke wurde im dritten Spiel der Saison angehalten, wenn Everton besiegt Wigan Athletic im Goodison Park, dem Spiel-Gewinner kommt in Form der zweiten Halbzeit, Leighton Baines Elfmeter während der Nachspielzeit.

September

Das nächste Spiel, im September, sah Everton eine frühe Führung am Craven Cottage, aber Kapitän Phil Neville ging zu einer Knieverletzung in der zweiten Hälfte als die Toffees fiel 2-1 bis Fulham. Neville, der das hintere Kreuzband im Knie riss, wird erwartet, dass eine Operation zu vermeiden und zum nach einem Drei-Monats-Entlassung zu spielen. Everton kehrte dann nach Goodison Park und hinter zwei Tore von Louis Saha und eine von Joseph Yobo, leicht von den Blackburn Rovers, 3-0 versandt. Everton spielte dann weg, um Portsmouth und kam sofort mit einem Sieg 1-0 dank Saha fünfte Tor des Jahres. Steven Pienaar wurde auf einer Bahre in der 60. Minute mit einer Knieverletzung nach einem harten Herausforderung Portsmouth Kapitän Aaron Mokoena durchgeführt.

Oktober

Everton begonnen Oktober mit einem Heimspiel gegen Stoke City; das Spiel wurde 1-1 gezogen, die Spiel-Kopplung Ziel aus Leon Osman in der 55. Minute, nur fünf Minuten nach Stoke Robert Huth hatte den Torreigen eröffnet. In ihrem nächsten Spiel, zu Hause im Goodison Park, zog Everton mit Wolverhampton Wanderers FC 1-1, mit Zielen, die von Kevin Doyle und Diniyar Bilyaletdinov, sein erstes Tor für den Verein für den letzteren. Evertons Pech Form setzte dann mit einem 3-2 Verlust weg, um Bolton Wanderers. Das Spiel hat jedoch sehen von Lucas Neill ersten Start für den Club, und er auf beiden Everton Ziele, die von Louis Saha und Marouane Fellaini, jeweils erzielt wurden unterstützt. In ihrem nächsten Spiel, Everton gehostet Aston Villa, mit dem Endergebnis, 1-1. Bilyaletdinov brachte die Gastgeber während der ersten Hälfte der Nachspielzeit, aber das Ziel wurde mit John Carew 47. Minute Streik abgebrochen. Beide Teams beendete das Spiel mit 10 Spielern nach Bilyaletdinov und Carlos Cuéllar wurden off in den letzten fünf Minuten gesendet.

November

Umzug in November endete Everton seinen vier Spiel Durststrecke mit einem 2-1 Sieg über West Ham im Boleyn Ground mit Everton Ziele aus Stürmer Louis Saha und junge Mittelfeldspieler Dan Gosling. Dies würde jedoch letzten Sieg Evertons im November mit verliert gegen Manchester United, Hull City und Merseyside Derby auftretenden Rivalen Liverpool. Im Spiel gegen Manchester United im Old Trafford, wurden Everton durch Tore von Darren Fletcher, Michael Carrick und Antonio Valencia besiegt 0-3. Das Spiel gegen Hull City spielte unter der Woche an der KC Stadium wieder sah Everton verliert 2-3 mit Hull Ziele alle kommen in der ersten Hälfte und Everton beiden in der zweiten Hälfte. Hull sah Tore von Stephen Hunt, Andy Dawson und Dean Marney erzielt, während Everton Ziel wurde von Louis Saha vom Elfmeterpunkt erzielt, während das andere Ziel war ein Kamil Zayatte Eigentor sowie die Rückkehr von Steven Pienaar. In der nächsten, der Merseyside Derby, Everton gehostet Liverpool in einem Spiel, das die Rückkehr von einigen der Evertons bessere Form trotz des Verlustes, das Spiel 0-2 durch Tore für Liverpool aus einem Joseph Yobo Eigentor und Dirk Kuyt sah.

Dezember

In Evertons erste Spiel der Dezember von 2 Tore kamen sie nach unten, um mit Tottenham im Goodison Park zu ziehen 2-2. Nach dem Niedergang der Tore von Jermain Defoe und Michael Dawson, Everton begann ihr Comeback durch Louis Saha und Tim Cahill den Ausgleich und beendet, nachdem Tim Howard, der den Schuss Punkt für Everton durch Anhalten einen Elfmeter von Defoe. Evertons nächste Spiel war ein 3-3 Unentschieden gegen Liga-Spitzenreiter Chelsea, in der Everton zweimal kam von hinten, die Partitur zu binden. Saha setzen Everton vor in der 12. Minute, als sein Kopflenkt an den Pfosten und dann die Rückseite des Petr Čech für ein Eigentor. Didier Drogba und Nicolas Anelka Chelsea setzen voraus, aber Yakubu zog die Partitur in der fünften Minute der ersten Hälfte der Nachspielzeit. Drogba, der während des Spiels bedroht als Chelsea hielt 65% der Besitz, steckte seine zweite des Spiels in der 59. Minute. Allerdings wurde die Auslosung in der 64. Minute dicht, wenn eine klare Drogba traf die Rückseite Saha und prallte in die Chelsea Tor. Die Toffees verdient die dritte Straight Draw in der nächsten Woche gegen Birmingham City - der zu dieser Zeit das Spiel auf einem fünf Spiel-Siegesserie, die beste in der Premier League eingetragen - im Goodison Park. Im Vergleich zu ihren vorherigen Spiel gegen den FC Chelsea, der Birmingham Spiel war ein Rollentausch für Everton, der mehr Ecken hatte, 7-3, und versuchte mehr Schüsse, 17-2, als Birmingham, konnten aber durch die nach Bilyaletdinov der fünften Minute Streik zu brechen . An dem Tag war Everton Finishing arm wie durch 14 ihrer insgesamt 17 Schüssen versuchte wobei vorbei belegt.

Wenn Sie, wie wir heute gespielt betrachten, werden die Spieler nicht in sein kommen zum Ende der Saison.

David Moyes, 26. Dezember, nach der Auslosung in Sunderland

Der Club verdienten ihren vierten Mal in Folge Premier League Unentschieden der Saison im Stadion des Lichts vom 26. Dezember. Beide Teams haben gut gespielt, und Sunderland klammerte sich an einem Ein-Tore-Führung für einen Großteil des Spiels nach einem Kopfball von Kenwyne Jones umgewandelt Darren Bent in der 17. Minute. Everton gedrückt hart in den Rest des Spiels, vor allem in der zweiten Hälfte und wurden in der 85. Minute belohnt, als Fellaini beendete einen Tony Hibbert Kreuz. Im letzten Spiel des Jahres 2009 am 28. Dezember konnten sie mit einer positiven Note zu beenden Kalenderjahres die Blues, wie sie verdient ihren ersten Sieg in mehr als 7 Wochen - und den ersten Sieg zu Hause in mehr als drei Monaten - Sieg über Burnley im Goodison Park , 2-0. Beide Ziele Spiel gestern in der zweiten Hälfte, James Vaughan Auszählung in der 83. Minute - sein erstes Tor in zwei Jahren - und Steven Pienaar in der Verlängerung. Beide Partituren kam, nachdem Stephen Jordan wurde in der 62. Minute gesendet, wenn er seinen zweite Gelbe Karte des Tages. Burnley-Manager Owen Coyle kritisierte die Schiedsrichter nach dem Spiel, zu glauben, grünes Licht Ziel der Everton hatte mit Yakubu in einer Abseitsposition erzielt worden.

Januar

Die Toffees startete 2010 am 9. Januar mit einer beeindruckenden 2-2 weg zu Arsenal, der FC Everton 6-1 am Goodison Park beim Saisonauftakt besiegt hatte zu zeichnen. Es war einer von nur zwei Spiele in der Premier League am Wochenende gespielt, der Rest von denen wurden abgesagt wegen einer bundesSchneeSturm. New American loanee Landon Donovan sein Debüt, belästigend Arsenal Verteidiger Armand Traore während des Spiels - und ausgezählt ein Assist in der 12. Minute auf einem Locken Ecke, die Manuel Almunia Vergangenheit von Leon Osman geleitet wurde. Denílson Ausgleichstreffer in der 28., als sein Schuss abgefälscht Osman. Everton nahm wieder die Führung, als Pienaar schlug legte eine Entfernung in der 81.. Als es schien, dass Everton im Begriff waren, den ersten Sieg im Emirates Stadium, aber ein Tomas Rosicky Schuss abgefälscht Lucas Neill und in die Schnur als Arsenal konnten das Unentschieden zu retten. Leicht Evertons stärkste Leistung zu diesem Zeitpunkt der Saison, lobte Arsenal-Trainer Arsène Wenger die Toffees nach dem Spiel, sagte: "Wir gewannen einen Punkt, weil wir näher an dieses Spiel zu verlieren als zu gewinnen es ... Für den größten Teil dieses Spiels Everton waren gefährlicher, schärfer als wir. "

Ergebnisse

FA Cup

Everton betrat den FA Cup 2009/10 in der dritten Runde und wurden zu Hause gegen Carlisle United der League One gezeichnet. Es war ein hart umkämpften Spiel, in dem Carlisle United abgestimmt Everton für einen Großteil des Spiels. James Vaughan hat das Öffnen tally gegen den Spielverlauf in der zwölften Minute, aber Carlisle Kevan Hurst entzerrt nur sechs Minuten später. Carlisle fast übernahm die Führung in der siebzigsten Minute, aber die Danny Livesey Versuch wurde teilweise durch Tim Howard gespeichert und klingelte an die Latte. Everton konnten schließlich zu halten, das Spiel in der Acht-Sekunden-Minute dauern, wenn Phil Neville klopfte in der Gewinner. Leighton Baines versiegelt das Spiel mit einem Strafschuss, der durch Ersatz Kieran Agard in der fünften Minute der Verlängerung verdient worden waren. Von Carlisles Leistung, sagte Kapitän Phil Neville, "Ich habe eine Menge von Spielen, während ich war, und wenn ich diesen einen zu bewerten Ich würde sagen, Carlisle waren wirklich hervorragend und verdient eine Wiederholung." Für die vierte Runde, wurden Everton gezogen zu Angesicht Birmingham City, die ihre dritte Runde Wiedergabe mit Nottingham Forest hat. Everton konnten den FA Cup Lauf der vergangenen Saison zu duplizieren, da sie von Birmingham City, 2-1, vor eigenem Publikum im Goodison Park eliminiert wurden. Christian Benítez eröffnete den Torreigen für Birmingham in der siebten Minute, und Barry Ferguson verdoppelte die Führung in der 40. Minute. Leon Osman hat ein Tor für Everton, aber für die Toffees, war es zu wenig zu spät.

Liga Cup

Everton in die League Cup bei der dritten Runde der Bühne. Sie wurden gegen Hull City gezogen; das Spiel wurde am 22. September gespielt. Everton qualifizierte sich für die vierte Runde des Wettbewerbs mit einem 4-0 Sieg entfernt an Hull mit Toren von Jo Dan Gosling, Leon Osman und Yakubu, der seinen ersten Start nach der Rückkehr von seiner Achillessehnenverletzung gemacht. Das Spiel war auch das Debüt von Neuzugang Lucas Neill, der auf als zweite Halbzeit eingewechselt wurde. Everton, debütiert ihrer all-violett wechseln Kit, wurden aus dem League Cup im zweiten Spiel, 2-0 Verlust weg zu Tottenham Hotspur in der Runde der letzten 16 ausgeschieden.

Europa League

Everton eröffnet spielen in der Europa League in der Play-off-Runde und wurden gegen die Tschechische Club Sigma Olomouc, der vierte in der 2008-09 Gambrinus Liga fertig gezeichnet. Sigma bereits über zwei Runden des Europa League vorgeschoben wird, nachdem der isländischen Verein Fram in der zweiten Qualifikationsrunde und schottischen Klub Aberdeen in der dritten Qualifikationsrunde durch Aggregat Noten von 3-1 und 8-1 jeweils versandt. Everton nahm eine 4-0 Führung zu Hause im Hinspiel. Im Rückspiel in Olomouc, wurde Tony Hibbert off in der siebten Minute geschickt, aber Everton waren in der Lage zu halten stark, verdienen ein 1-1 Unentschieden für den Gesamtsieg 5-1.

Die Toffees wurden als nächstes in der Gruppe I in der Gruppenphase mit griechischen Verein AEK Athens, weißrussischen Club BATE und portugiesischen Klub Benfica gezogen. Everton eröffnet ihr erstes Spiel in der Gruppenphase mit einem 4-0 Heimsieg gegen AEK Athens. Everton setzte dann ihren perfekten Start in die Gruppenphase mit einem 2-1, kommen-from-hinter-Sieg gegen BATE, durch Tore von Marouane Fellaini und Tim Cahill zunichte Dzmitry Likhtarovich der 16. Minute in Führung. Die Toffees, die stark von Verletzungen aufgebraucht wurden ihre ersten Verlust der Europa-League-Spiel in der dritten Gruppenspiel weg, um Benfica geben, verlieren 5-0, die schlimmste Niederlage Everton immer während dem europäischen Spiel gelitten hatte. Dieser Verlust wurde zwei Wochen später durch eine zweite Niederlage gegen Benfica in Everton Heimspiel folgte bereits der Bruchkerbe endet 2-0 und Ziele, die von Javier Saviola und Óscar Cardozo, die jeder hatte zwei Tore pro Kopf in Benficas vorherigen Sieg gegen Everton erzielt. In ihrem nächsten Spiel, Everton reiste nach Athen zu AEK Athens zu spielen, das Spiel zu gewinnen 1-0 dank der 6. Minute Ziel Bilyaletdinov ist. Der Sieg ließ Everton für die Ko-Phase mit einem Gruppenspiel dank Benfica den Sieg weg, um BATE ersparen qualifizieren. Allerdings wurde der Gewinn etwas durch Verletzungen von Jo, Sylvain Distin und Dan Gosling erlitten sauer. In der Toffees "endgültige Gruppenspiel, mit mehreren leitenden Starter verletzt und der Verein bereits mit Durchgang in die Ko-Runde gesichert, beantwortete David Moyes eine junge Seite gegen BATE. Insgesamt sah sieben Jugendliche Aktion am Abend, darunter fünf, die ihr erstes Senior Kappe erhalten. In dem Spiel, wurden zwei Everton Rekorde aufgestellt: Tony Hibbert stellen Sie den Vereinsrekord für europäische Kappen mit 20 und Jake Bidwell den Rekord für die jüngsten Senior Kappe in Europa spielen bei nur 16 Jahre und 271 Tage. BATE konnte den Ball für einen Großteil des Spiels kontrollieren und kam sofort als Sieger im letzten Europapokalspiel der Saison.

Für die Runde der letzten 32, wurden Everton gegen Portugiesen Sporting CP gezogen, mit der Gewinner fort t0 Gesicht der Gewinner Atlético Madrid-Galatasaray. Als Ergebnis der UEFA Vorschriften wurden Everton gezwungen, die erste Etappe von der regulären Donnerstagabend Anlage zu einem frühen Dienstag Kickoff, die weniger als 30.000 in Anwesenheit führte zu bewegen. Die erste Etappe wurde 2-1 von Everton auf die Stärke der Tore von Sylvain Distin und Steven Pienaar gewonnen. Distin wurde jedoch mit einer roten Karte in der 85. Minute nach einem harten in der Box, die den Strafstoß von Miguel Veloso umgewandelt wurde bewältigen bestraft. Für das Rückspiel, Everton nigerianische Kontingent von Yakubu und Yobo waren beide zunächst verweigert Einreise nach Portugal als Folge der Reisepass Fragen aus dem Portugiesischen auswärtigen Beziehungen mit Nigeria stammenden, aber beide Spieler am Morgen des Spiels kamen über Amsterdam. Sporting trat ihren Heimspiel gegen Everton auf einem Sieben-Spiel Durststrecke in allen Wettbewerben, aber sie besaßen den Ball griff den Everton Rückenlinie früh und häufig, besiegte Everton 3-0 am Tag und 4-2 auf Aggregat. Die Toffees Weise nur vier versuchten Aufnahmen im Spiel, von denen nur einer war am Ziel. Umgekehrt Tim Howard hatte ein sehr arbeitsreiches Nacht, mit Blick auf neun Schüsse aufs Tor und Speichern von sechs. Miguel Veloso erzielte seinen zweiten Treffer in ebenso vielen Spielen gegen Everton in der 65. Minute, Putting Sporting in der Steuerung der Krawatte. Everton Hoffnungen zwingen zusätzliche Zeit lebendig geblieben, nachdem Pedro Mendes 76. Minute Schuss Jack Rodwell abgefälscht ins Netz. Als Everton Druck auf Sporting in der Nachspielzeit, legte Sporting entfernt, das Spiel auf einem Gegenangriff Punktzahl durch Matías Fernández.

Spieler

Erste Mannschaft

Ab 15. März 2010.

Hinweis: Die Flaggen zeigen Nationalmannschaft wie unter FIFA Förderkriterien festgelegt. Spieler können mehr als eine Nicht-FIFA Staatsangehörigkeit besitzen.

Transfers und Darlehen

Transfers in

Transfers aus

Darlehen

Darlehen

  •  Ruddy und Jutkiewicz waren auf den Everton im Januar 2010 zurück, aber im Januar, waren ihre Kredite bis zum Ende der Saison erweitert.
  •  Vaughan wurde eingestellt, um im Januar zurückkehren - nach einer halben Saison Darlehen an Derby - aber nach weniger als einem Monat auf Leihbasis nach der Operation auf einer kleinen Träne in seinem Knorpel kehrte am 9. Oktober; Nigel Clough kündigte daraufhin an seinen Wunsch, Vaughan zurück in Derby für einen frischen Halbzeit Darlehen ab Januar zu bringen, aber Vaughan später trat Leicester City auf einer Eins-Monats-Darlehen mit einer Option auf Verlängerung bis zum Ende der Saison, wurde diese Option aufgenommen von Leicester am 12. April.

Statistik

Einsätze

Torschützen

Disziplinarrekord

  • Spieler nicht mehr im Club ist mit * gekennzeichnet.

Saisonende Awards

Der Everton jährlichen Saisonende Awards Nacht wurde am 4. Mai 2010 auf der Liverpool Cathedral statt.

Preisträger in der Nacht waren:

  • Spieler der Saison - Steven Pienaar
  • Des Vorsitzenden Blueblood-Preis - Tim Howard und Tim Cahill
  • Tor der Saison - Diniyar Bilyaletdinov vs. Manchester United 20. Februar 2010
  • Junge Spieler des Jahres - Jack Rodwell
  • Players 'Spieler der Saison - Leighton Baines
  • Reserve Spieler der Saison - Shane Duffy
  • Academy Spieler der Saison - Adam Davies
  • Special Recognition Awards - Keith Tamlin
  • Everton Ladies Spieler der Saison - Jill Scott
  0   0
Vorherige Artikel 2014 Bank of America 500
Nächster Artikel Art Clokey

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha