2008 North West 200 Races

Die 2008 North West 200 fand am Samstag, 17. Mai an der 8,966 Meile Schaltung, genannt "The Triangle", basierend rund um die Städte Coleraine, Portrush und Portstewart, in Nordirland. Das Treffen wurde von dem Tod des nordirischen Fahrer Robert Dunlop, der Rekordhalter für die Gewinne bei der Schaltung, die in einem Trainingssturz am 15. Mai getötet wurde überschattet. Der 47-Jährige war in einer Gruppe von drei Fahrer am Querschnitt des Kurses der Mathers, als sein Fahrrad an 160 Stundenmeilen ergriff unterwegs. Er würde später erliegt seinen Verletzungen in einem Krankenhaus Coleraine. Robert Söhne Michael und William weiterhin in der Sitzung der Rasse, mit Michael zu gewinnen das 250ccm Rennen.

Praxis

John McGuinness dominiert Qualifying für das 250er Rennen, der Erste, der am Tag des Rennens angefochten werden. McGuinness ging um die 8,966 Meile Schaltung in einer Zeit von 4'57.791, der einzige Fahrer, 5 Minuten zu brechen und auf der Pole qualifiziert durch mehr als 3 Sekunden von den Hondas von Michael Dunlop und Paul Robinson. Hondas nahm die ersten acht Plätze in der Startaufstellung, mit Henrik Voit von Aprilia die beste nicht-Honda auf Rang neun. McGuinness auch dominiert Superbike-Praxis, da am schnellsten sowohl am Dienstag und am Donnerstag. Mit einer 4'25.377 am Dienstag erreicht, senkte er diese Marke um mehr als 3 Sekunden, um einen 4'22.342 am Donnerstag. Michael Rutter auf der NW200-Backed Ducati qualifiziert 2. auf einer 4'22.999, der Rest in den 4'24s oder höher. Diese Sitzung wird das Raster für beide Superbike-Rennen. Steve Plater qualifiziert auf der Pole für die Supersport-Rennen, der Aufnahme einer Rundenzeit von 4'33.749 am Donnerstag, um ihn legte eine halbe Sekunde Vorsprung auf Alastair Seeley, der zweiten qualifiziert, mit Keith Amor Qualifying 3., zu drei verschiedenen Nationen in den Top drei platziert geben setzt. Amor würde zwei Plätze im Qualifying besser für die Superstock-Rennen zu gehen. In der vierten Sitzung, machte er eine Zeit von 4'26.446, was ihm die Pole um mehr als 1,5 Sekunden geben. Seeley war zweiter mit seiner Zeit von 4'28.029 kommenden Sitzung drei und Rutter wurde Dritter, mit einer 4'28.138 Satz in der Sitzung vier. Michael Wilcox war der klare Schrittmacher in der 125er-Qualifying, Einstellen einer Pole-Runde von 5'17.528 und war am Anfang von fast drei Sekunden von der Aprilia des David Lemon mit den Hondas von Mark Curtin, Michael Dunlop und Chris Palmer rundet die Top fünf . Leo Aldersley der Yamaha war Schnellster in der 400cc-Session, die zur gleichen Zeit wie die 125er-Sitzung stattgefunden, wie diese beiden Rennen in der ein Rennen bestritten, wenn auch auf der Strecke getrennt. Seine 5'15.329 war fast drei Sekunden schneller als Zweitplatzierten Qualifier und Kollegen Yamaha Fahrer, Oliver Linsdell. Les Shand Kawasaki wurde Dritter, mit der beste Honda Gehören Manxman David Madsen-Mygdal Futter bis vierten.

Races

Rennen 1; 250ccm Rennen Endklassement

Samstag, 17. Mai 2008 4 Runden - 35,724 Meilen

Schnellste Runde: Michael Dunlop, 4'51.975 in Runde 4

Rennen 2; 1000cc Superbike Rennen Endklassement

Samstag, 17. Mai 2008 * 5 Runden - 44,690 Meilen

Schnellste Runde: Michael Rutter, 4'20.729 in Runde 5

Rennen 3; Supersport-Rennen Endklassement

Samstag 17. Mai 2008 5 Runden - 44,690 Meilen

Schnellste Runde und neuen Rundenrekord: Steve Plater, 4'30.792 in Runde 5

Rennen 4; 125cc Rennen Endklassement

Samstag, 17. Mai 2008 4 Runden - 35,724 Meilen

Schnellste Runde: Chris Palmer, 5'16.672 in Runde 4

Rennen 5; 400cc Rennen Endklassement

Samstag, 17. Mai 2008 4 Runden - 35,724 Meilen

Schnellste Runde und neuen Rundenrekord: Oliver Linsdell, 5'06.838 in Runde 3

Rennen 6; 1000cc Superstock-Rennen Endklassement

Samstag 17. Mai 2008 5 Runden - 44,690 Meilen

Schnellste Runde und neuen Rundenrekord: Guy Martin, 4'24.682 in Runde 3

Rennen 7; North West 200 Superbike Rennen

Samstag, 17. Mai 2008 6 Runden - 53,656 Meilen

Schnellste Runde: John McGuinness und Steve Plater, 4'21.686

Rennen 8; Supersport-Rennen

Samstag 17. Mai 2008 5 Runden - 44,690 Meilen

Schnellste Runde: Keith Amor, 4'31.745 in Runde 4

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha