2007 Lexus Cup

Der Lexus Cup 2007 war ein Golf-Event von Frauen, die Asien und eine internationale Mannschaft, die den Rest der Welt konkurrierten. Jedes Team bestand aus zwölf Mitgliedern. Der Wettbewerb fand im The Vines Resort & amp; Country Club in Perth, Australien 7-9 Dezember 2007. Lexus war der Titelsponsor; Rolex, DBS, Singapore Airlines und Singapore Sports Council waren Hauptsponsoren.

Nach einem deutlichen Vorsprung in den ersten Tag des Spiels, gewann alle sechs Spiele, gewann Team Asia das Turnier mit einem Score von 15-9.

Teams

Wie in den ähnlich Team-Events der Solheim Cup, Ryder Cup, und Presidents Cup wurde jedes Team aus zwölf Spielern.

Tag eins

7. Dezember 2007

Eines Tages sah sechs Vierer Einstimmungen mit jedem Team das Setzen von zwei Golfer auf dem Golfplatz für jedes Spiel, mit den Paaren spielen alternative Einstellungen. Team Asia hat einen deutlichen Vorsprung bei der Lexus Cup, gewann alle sechs Spiele. Nur einer der sechs Spielen Sarah Lee und Meena Lee vs. Cristie Kerr und Nicole Castrale ging nach 18 Löchern.

Tag zwei

8. Dezember 2007

Die Teams in vier Kugel Wettbewerb am zweiten Tag teilgenommen. Team Asia weiterhin dominieren, die Verbesserung seiner Führung auf sieben Punkte. Team International veröffentlicht ihre ersten Punkte der Woche mit Gewinnen von Partnern Angela Park und Nikki Campbell und von Cristie Kerr und Nicole Castrale.

Tag drei

9. Dezember 2007

Vor dem Start von Tag Drei, wurde bekannt, dass Suzann Pettersen hatte von den Singles aufgrund einer Rückenverletzung zurückübereinstimmt. Pak, der gekämpft hatte eine Schulterverletzung auch saßen und die beiden Kapitäne vereinbart, die Pak-Pettersen Spiel zu halbieren.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha