2006 Eneco Tour

Die Eneco Tour Straße Radrennen 2006 fand von August 16. bis 23. August, zwei Wochen später in der Saison als im Jahr zuvor. Die zweite Ausgabe der Eneco Tour abgedeckt Teilen der Niederlande, Belgien und Deutschland. Wie im Jahr 2005 nahmen 23 Teams am Rennen teil. Neben den 20 UCI ProTour-Teams, Chocolade Jacques-Topsport Vlaanderen, Skil-Shimano und Unibet.com erhalten Wildcard-Einträge.

Das Rennen selbst war sehr nahe, da beide der Prolog und Zeitfahren waren recht kurz, was auf kleine Zeitunterschiede geführt. Eine dramatische Abschluss am letzten Tag gemacht Stefan Schumacher den Sieg über George Hincapie, mit nur einer Sekunde von Vorteil. Andere Fahrer, die während dieses Rennens stand waren die Belgier Tom Boonen und Philippe Gilbert, der beide gewannen in ihrer Heimatregion. Andere Siegen kam von Manuel Quinziato und David Kopp.

Zeitplan

Stufen

16-08-2006: Den Helder, 6.1 km.

17-08-2006: Wieringerwerf-Hoogeveen, 176,9 km.

18-08-2006: 's-Hertogenbosch-Sittard Geleen, 194,6 km.

19-08-2006: Beek-Westmalle, 185 km.

20-08-2006: Landgraaf, 16.1 km.

21-08-2006: Hasselt-Balen, 183,1 km.

22-08-2006: Bornem-Sint Truiden, 213,9 km.

23-08-2006: Ans-Ans, 201,2 km.

In den vergangenen letzten Metern, wurde Stefan Schumacher durch einen Arm von einem Fan getroffen und als Ergebnis machte eine unangenehme Bewegung weg von den Anhängern auf der Mitte der Straße, die in George Hincapie führte nach unten fallen. Vor dem Umzug sah es aus wie Schumacher wollte zweiten und dritten Hincapie werden, was Hincapie der Sieger mit einem Vorsprung von 1 Sekunde machen würde. Seit Hincapie stürzte er keine Bonussekunden nicht nehmen für die Beendigung der in den Top drei und weil Schumacher gelang es, seinen Sprint starten und beenden dritten nahm er 4 Bonus-Sekunden und um 1 Sekunde, so gewann. Die Jury dauerte etwa 20 Minuten die Entscheidung, ob Schumacher sollte auf der Rückseite des Hauptfeld entfernt werden, aber am Ende werden sie geschlossen, dass Schumacher nicht den Umzug mit Absicht machen und so Schumacher gewann die Eneco Tour 2006. Einige Reaktionen:

  • Dirk Demol, Sportdirektor des Discovery Channel Pro Cycling Team: "Wenn man sich die Wiedergabe zu suchen, kann man deutlich sehen, dass George Hincapie war sicher gehen, um in zweiter oder dritter Stelle zu beenden Selbst wenn er im Begriff war, von Schumacher in die geschlagen werden. Sprint und Ende dritten, würde er noch immer zuerst in der Gesamtwertung zu sein. Sicherlich werden wir eine Beschwerde abzugeben. "
  • Stefan Schumacher: "Ich bin nicht glücklich jetzt, es ist eine Schande, es muss so enden für meine Karriere, es ist ein großer Schritt, weil es mein größter Gewinn so weit, aber ich bin nicht glücklich jetzt..
  • Kroatische Jury-Präsident Bruno Valcic: "Es war eine schwierige Entscheidung für uns, aber Schumacher klar wurde von einem Fan getroffen und sicher nicht George Hincapie unten auf Zweck zu bringen."

Gesamtwertung

Der Führer der Gesamtwertung trägt ein rotes Trikot.

KOM Klassifikation

War kein König der Berge Trikot in diesem Jahr. Stattdessen während einiger der Aufstiege Bonus Sekunden wurde in Stufen 6 und 7 übergeben.

Punktewertung

Der Führer der Punktewertung trägt ein weißes Trikot.

Bester Nachwuchsfahrer

Der Führer der besten Jungprofis trägt eine gelbe Trikot.

Beste Mannschaft

Jersey Fortschritt

UCI ProTour Punkte

Die Eneco Tour 2006 ist Teil der UCI ProTour und so die Fahrer können UCI ProTour Punkte zu sammeln. Unten ist Staaten, die Fahrer gewann Punkte und wo. Da der Eneco Tour 2006 ist eine kleinere Etappenrennen die gegebenen Punkte 3, 2 und 1 für die ersten drei in jeder Stufe Ergebnis. Am Ende der Tour, die Top 10 in der Gesamtwertung erhalten Punkte zuerkannt, wie folgt: 50, 40, 35, 30, 25, 20, 15, 10, 5 und 2.

  0   0
Vorherige Artikel Adrián
Nächster Artikel Desire2Learn

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha