2006-07 Dallas Stars Saison

Das 2006-07 Dallas Stars Saison war der vierzehnte Saison der Betrieb der Dallas Stars, fortieth über-all der Franchise. Die Stars eine große Akquisition: Eric Lindros. Mit Marty Turco noch im Ziel, und Mike Modano und Kapitän Brenden Morrow Leitung des Teams, qualifiziert die Sterne für die Playoffs zum vierten Mal in Folge.

Regulären Saison

Die Sterne band die Toronto Maple Leafs bei den wenigsten shorthanded Tore während der regulären Saison erzielte, mit 3.

Saisonstehen

Hinweis: CR = Conference Rang; GP = Spiele gespielt; W = Gewinne; L = Niederlagen; T = Krawatten; OTL = Verlängerung / Penaltyschießen Verlust; GF = Tore für die; GA = Gegentore; PIM = Strafen in Minuten; Pts = Punkte
Fett Teams qualifizierten sich für die Playoffs.


Spielplan und Ergebnisse

Oktober

November

Dezember

Januar

Februar

März

April

Playoffs

Die Dallas Stars beendete die reguläre Saison 2006-07, wie der Western Conference der sechste Samen.

Western Conference Viertelfinale: gegen Vancouver Canucks

Vancouver gewann Serie 4-3

Spielerstatistiken

Regulären Saison

Playoffs

Hinweis:

Geschäfte

Trades

Free Agents erworben

Free Agents verloren

Draft-Picks

Dallas 'Picks im NHL Entry Draft 2006 in Vancouver, British Columbia.

Dienstplan

  0   0
Vorherige Artikel BartPE
Nächster Artikel Alice Heine

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha