2005 in der Vogelbeobachtung und Ornithologie


Das Jahr 2005 in Vogelbeobachtung und Ornithologie.

Weltweit

Neue Arten

Siehe Vogelarten neu in den 2000er Jahren beschrieben Wissenschaft.

Wiederentdeckungen

Im April wird eine Ankündigung gemacht, dass das Elfenbein-berechneter Specht in Nordamerika entdeckt worden; im Juli, Zweifel an dieser Behauptung zu werfen. Die Debatte bleibt ungelöst.

Aussterben

Die Stark-berechnetes Boden-Taube, zuletzt im Jahr 1927 zu sehen ist, ist offiziell für ausgestorben erklärt.

Taxonomische Entwicklungen

  • Union Rekorde Die Kommission für den britischen Ornithologen bekannt, dass sie angenommen werden folgende Arten unterteilt:
    • Trauerente und Trauerente
    • Samtente und Weiß-winged Ente
    • Größere Kanada-Gans und wenig Kanada-Gans-
    • Yellow-legged Gull

Ornithologen

Deaths

  • 3. Februar - Ernst Mayr
  • 25. Februar - Tony Norris
  • 23. Mai - Derek Ratcliffe
  • 9. Juni - James F. Clements
  • 3. September - R. S. R. Fitter

Welt Angebot

  • Amerikaner Peter Kästner wird die vierte Person je, über 8000 Vogelarten am Leben zu sehen.

Europa

Großbritannien

Brutvögel

  • Ein Paar Bienenfresser macht einen Brutversuch in Herefordshire - siehe Bienenfresser in Großbritannien

Migranten und überwinternde Vögel

  • Der erste Teil des Jahres sieht einen großen Zustrom von Seidenschwänze in Südengland.

Seltene Vögel

  • Großbritanniens drittumgeschnallte Eisvogel wurde am 1. April in Staffordshire und wurde später kurz in East Yorkshire gesehen, dann im Nordosten Schottlands; die letzte war im Jahr 1980.
  • Großbritanniens zweit Spatelente wurde im Mai im Nordosten Schottlands gefunden.
  • Großbritanniens zweit Korallenmöwe wurde kurz bei Spurn, East Yorkshire am 1. Juni zu sehen.
  • Ein Zustrom von Trumpeter Finken in Kent und Suffolk im Frühjahr sind die ersten dieser Art in Großbritannien seit den frühen 1990er Jahren zu sehen.
  • Ein Rußseeschwalbe besuchten die Anglesey tern Kolonien in Nordwales im Juli - die erste in Großbritannien, die von einer großen Anzahl von Vogelbeobachter sehen.
  • Großbritanniens erste Swinhoes Sturmschwalbe auf einem pelagischen, 17 km südlich der Scilly-Inseln am 21. Juli.
  • A Yellow Warbler auf Unst, Shetland im September ist Großbritanniens fünft.
  • Ein Rubinkehlchen auf Fair Isle, Shetland im Oktober ist auch Großbritanniens fünft.
  • Großbritanniens erste ausgezeichnetes Frigatebird ist moribund gefunden in Whitchurch, Shropshire nach dem Hurrikan Wilma, und stirbt in Pflege zu Chester Zoo
  • Großbritanniens fünft Green Heron auf Anglesey im November gefunden
  • Hurrikan Wilma brachte auch einen beispiellosen Zustrom von Lachmöwen nach Großbritannien im November

Weitere Veranstaltungen

  • Die britische Vogelbeobachtung Messe hat Burma als Thema für das Jahr.

Irland

Seltene Vögel

  • Irlands erste Green Heron in County Cork im Oktober gefunden
  • Irlands erste Spatelente an Quoile Pondage in County Down im November gefunden
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha