2002 EA Sports 500

Die 2002 EA Sports 500 war ein NASCAR Winston Cup Series Aktienautorennen am 6. Oktober 2002, an dem Talladega Superspeedway in Talladega, Alabama.

Zusammenfassung

Das Rennen ist der 30. in 2002 Winston Cup-Saison, und wurde von NBC ausgestrahlt. Jimmie Johnson von Hendrick Motorsports wurde die Pole-Position vergeben nach dem Qualifying abgesagt wurde, während Dale Earnhardt, Jr. von Dale Earnhardt, Inc., der den vorherigen Rennen gewonnen, führte die meisten Runden und gewann seinen zweiten aufeinanderfolgenden EA Sports 500. Das Rennen war auch der erste Winston Cup Rennen in Talladega, nachdem die Strecke SAFER Barrieren installiert hatte. Vokalgruppe Little Big Town durchgeführt, die Nationalhymne, während ehemalige National Football League Quarterback Ken Stabler war der Großmarschall.

Um sich auszubreiten die eng gruppiert Packs, verringert NASCAR Beamten die Größe der Brennstoffzellen ab 22 US-Gallonen bis 13 US-Gallonen. Das Rennen zeigte auch eine Aufzeichnung $ 250.000 Führer Bonus, wenn der Sieger des Rennens wird der Cup Tabellenführer, mit Johnson, Mark Martin, Tony Stewart, Jeff Gordon und Rusty Wallace wobei die qualifizierten Fahrern.

Rasse

Auf der Aufwärmrunde, Lenkgetriebe Mark Martin gesperrt ist, was ihn in die Pole-Sitter Jimmie Johnson abstürzen. Als Folge des Vorfalls war Martin schwarzen Liste steht, während Johnsons Crew Chief Chad Knaus angefordert NASCAR, das Auto zu inspizieren und Reparatur der beschädigten rechten vorderen Kotflügel. Johnson später kam in der ersten Runde in die Garage. Jeff Gordon führte die ersten drei Runden, aber in Runde 125, war er gezwungen, das Auto in die Garage zu bewegen, nachdem seine Mannschaft gefunden Rauch unter der Haube, dem Ende seiner Rasse. Gordon war nicht der einzige Hendrick Motorsports, um nicht zu beenden; die anderen Hend Fahrer, Johnson, Terry Labonte und Joe Nemechek, auch nicht auf wegen Motorproblemen beenden.

Am Ende gewann Dale Earnhardt, Jr. seinen dritten Mal in Folge Talladega Rennen nach der Spitze der letzten 39 Runden, was ihn der erste Fahrer, beide Talladega Rennen zu gewinnen, da sein Vater das Kunststück im Jahr 1999. Obwohl Talladega für mit Abstürzen bekannt bekannt als "The Big One", während des Rennens traten keine Verwarnungen, das letzte Mal, dass dies in der Cup Series passiert.

Ergebnisse

Quelle:

  • Dale Earnhardt, Jr.
  • Tony Stewart
  • Ricky Rudd
  • Kurt Busch
  • Jeff Green
  • Steve Park
  • Ryan Newman
  • Michael Waltrip
  • Dale Jarrett
  • Ward Burton
  • Jeff Burton
  • Robby Gordon
  • Rusty Wallace
  • Matt Kenseth
  • Ricky Craven
  • Kyle Petty
  • Scott Wimmer
  • John Andretti
  • Bill Elliott
  • Jeremy Mayfield
  • Jimmy Spencer
  • Stacy Compton
  • Todd Bodine
  • Jerry Nadeau
  • Bobby Labonte
  • Jamie McMurray
  • Kevin Harvick
  • Mike Skinner
  • Brett Bodine
  • Mark Martin
  • Dave Blaney
  • Ron Hornaday, Jr.
  • Kenny Wallace
  • Casey Atwood
  • Mike Wallace
  • Elliott Sadler
  • Jimmie Johnson *
  • Terry Labonte *
  • Joe Nemechek *
  • Johnny Benson, Jr. *
  • Ken Schrader *
  • Jeff Gordon *
  • Jay Sauter *

* Treiber konnte nicht ins Ziel

Stand nach dem Rennen

  0   0
Vorherige Artikel Cabinet Office Briefing Room
Nächster Artikel Defence of India Act 1915

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha