2001 National League Championship Series

Die 2001 National League Championship Series sah, wie die Arizona Diamondbacks besiege die Atlanta Braves in fünf Spielen, die National League Wimpel im vierten Jahr des Bestehens des Vorrechts zu gewinnen. Die Diamondbacks ging auf die New York Yankees in sieben Spielen zu besiegen, um die World Series gewinnen.

Hintergrund

Die Diamondbacks gewannen ihre Division mit einer 92-70 Aufzeichnung. Die Stärke des Teams war eindeutig die Pitching-Duo Randy Johnson und Curt Schilling. Die Primärwaffe für Arizona in der Offensive war Luis Gonzalez, der während der Saison 57 Homeruns Gürtel. Die Diamondbacks hatte die St. Louis Cardinals im NLDS dauerte ihre ersten NLCS erreichen.

Die Atlanta Braves gewann ihren zehnten gerade Division-Titel, aber es war nicht durch eine hohe Marge im Jahr 2001. Sie kämpften zu einem 88-74 Record, ihre schlimmsten seit 1990. Greg Maddux hatte eine andere große Saison für die Braves, gewann siebzehn Spiele gewesen. Chipper Jones war der Führer des Atlanta Straftat, batting.330 während der Saison zu gehen zusammen mit seinem 38 Home Runs. Nach der peinlichen Niederlage gegen die St. Louis Cardinals in den 2000er NLDS, der Underdog Braves blitzed die Houston Astros in den 2001 NLDS, Kehren sie in drei Spielen.

Zusammenfassung

Arizona Diamondbacks vs. Atlanta Braves

Arizona gewann die Serie, 4-1.

Spielzusammenfassungen

Spiel 1

DIENSTAG, 16. OKTOBER, 2001 bei Bank One Ballpark in Phoenix, Arizona

Die 2001 NLCS begann mit einem ausgezeichneten Pitching Matchup von Multiple-Cy Young Award-Gewinner Randy Johnson und Greg Maddux. Reggie Sanders vernickelt einen Lauf in der ersten mit einem einzigen zu geben, Arizona eine Leitung 1-0. Inzwischen dominiert Johnson die Braves-Formation. Die Diamondbacks ging voran 2-0, nachdem Luis Gonzalez fuhren in Counsell mit einem einzigen in der fünften. Maddux würde sieben Innings zu gehen, nur Hingabe zwei Läufen, aber er würde eindeutig von Johnson, der ein komplettes Spiel aufgeschlagen outdueled werden Shutout mit elf Strikeouts drei getroffen.

Spiel 2

Mittwoch, 17. Oktober 2001 im Bank One Ballpark in Phoenix, Arizona

Die Braves hat dominierenden Leistung Johnson mit einem ihrer eigenen von Tom Glavine. Marcus Giles führte das Spiel mit einem Solo Home Run für die Braves off Miguel Batista. Glavine ging sieben Innings, Streuung fünf Treffer und Verzicht auf einen Lauf. Das Spiel war 1-1 gebunden geht in die siebte, aber Javy López traf eine Zwei-Run Homer zum 3-1 Braves zu machen. Atlanta hat fünf Läufe in der achten zu brechen das Spiel offen. Brian Jordan fuhr in zwei Durchläufen mit einem Doppel- und BJ Surhoff hatte einen anderen Braves zu Hause weggelaufen. Der 8-1 Sieg ausgeglichen die Reihe auf ein Spiel pro Stück.

Spiel 3

Freitag 19. Oktober 2001 im Turner Field in Atlanta, Georgia

Curt Schilling, der eine MVP-Auszeichnung in der 1993 NLCS gegen die Braves verdient, hat den Start in Spiel 3 in Atlanta. Braves Starter John Burkett gab zwei Läufe in der dritten, als Steve Finley verdoppelt. Das wäre alles Schilling müssten, wie er, ähnlich wie Johnson, kontrollierte die Braves-Formation. Atlanta hat einen Lauf in der vierten, sondern ein Chipper Jones Fehler an der dritten Basis geholfen Arizona punkten drei weitere Läufe in der fünften und Knock-out Burkett. Ahead 5-1, kreuzte Schilling den Rest des Weges zu und warf ein komplettes Spiel und Packendes aus zwölf Männer.

Spiel 4

Samstag, 20. Oktober 2001 im Turner Field in Atlanta, Georgia

Auf der Suche, um die Serie zu binden, Bobby Cox begann Greg Maddux auf kurze Rast. Für zwei Innings, erschien der Zug zur Arbeit. Die Braves nahm eine Leitung 2-0 auf Diamondstarter Albie Lopez mit einem RBI verdoppeln Chipper Jones und ein Solo-Homerun von Andruw Jones. Allerdings kam die Räder sich für Atlanta in der dritten, als sie begangen drei Fehler und Maddux gab vier Hits. Als sich der Rauch verzogen war es 4-2 Arizona. Manager Bob Brenly ging an die Gurgel in der vierten, Prise schlagen für Lopez führen Sie das Inning. Die für die drei geraden Treffern verbunden Diamondbacks, die schwerer Schlag kommt, wenn Craig Counsell traf eine Zwei-run Doppel nach links zum 6-2 einschiebt. Brian Anderson, der sich den Sieg holte, aufgeschlagen 3 /3. In der neunten, Arizona stapelten sie auf und erzielte dabei vier weitere unverdiente Läufe, drei von ihnen kommen auf Luis Gonzalez homer. Der Gewinn legte Arizona fest in der Kontrolle der Serie, vor drei Spiele, um eine mit einem ausgeruht Randy Johnson-Set, um die Tonhöhe.

Spiel 5

Sonntag, 21. Oktober 2001 im Turner Field in Atlanta, Georgia

Spiel 1 Sieger Randy Johnson und Spiel 2 Sieger Tom Glavine standen sich wie Arizona schaute auf ihren ersten Auftritt World Series voranzutreiben. Ehemalige Brave Danny Bautista brach ein torloses Unentschieden in der vierten von Vereinzelung Hause Mark Gnade. Die Braves sofort das Spiel gebunden, wenn Veteranen Julio Franco führte weg das vierte mit einem Home Run, war der erste Lauf Johnson die ganze Reihe erlaubt. Allerdings antwortete Arizona gleich wieder in der Spitze des fünften, wenn Erubiel Durazo traf ein zwei-out zwei-run blast off Glavine zum 3-1 Diamondbacks zu machen. In der siebten, Franco hinzugefügt weiteren RBI mit einem einzigen, die es 3-2 hergestellt. Aber kam Byung-Hyun Kim ins Spiel und hielt die Braves aus immer alle näher. Er warf zwei torlosen Innings und Arizona gewann seine erste National League Wimpel.

Composite-box

2001 NLCS: Arizona Diamondbacks über Atlanta Braves

Berichterstattung in den Medien

Fox trug die National League Division Series über sein Netzwerk mit seinen Top-Broadcast-Team, Joe Buck und Tim McCarver, den Aufruf der Aktion von Spiel 1 und Spiel 2 und Thom Brennaman und Steve Lyons Aufruf der Aktion von Spiel 3 Spiel 4 und Spiel 5 . Spiel 5 der 2001 NLCS wurde zur gleichen Zeit wie Spiel 4 der 2001 ALCS gespielt und war ein Split nationalen Sendung auf Fox und Fox Sports Net. ESPN Radio vorgesehen nationalen Funkabdeckung für das vierte Jahr in Folge, mit Charley Steiner und Dave Campbell Aufruf der Aktion.

Vor Ort wurde die NLCS auf KTAR-AM in Phoenix von Greg Schulte, Jeff Munn, Rod Allen und Jim Traber und am WSB-AM in Atlanta von Pete Van Wieren, überspringen Caray, Don Sutton, und Joe Simpson bezeichnet.

Series Zitate

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha