1996-1997 Calgary Flames Saison

Die von 1996 bis 1997 Calgary Flames Saison war die 17. National Hockey League-Saison in Calgary. Es war eine weitere Saison der Niedergang, da die Flames begann der Wiederaufbau-Prozess nach dem restlichen in der Nähe der Spitze der Liga Tabellenführer seit fast einem Jahrzehnt. Finishing 5. in der Pacific Division, die Flames verpasste die Playoffs zum ersten Mal seit der Saison 1991-92, und erst zum zweiten Mal, seit er nach Calgary.

Als Folge der fehlenden Entscheidungsspiele, feuerten die Flames Head Coach Pierre Seite nach der Saison, ihn mit Brian Sutter ersetzt. Seite beendete seine Karriere mit einem Flammen-Coaching Rekord von 66-78-20. His.463 Gewinnwahrscheinlichkeit war, zu der Zeit, das Schlimmste für jeden Trainer in Flames Geschichte.

Am 23. November 1996 verfasst robuste Vorwärts Sasha Lakovic eine der denkwürdigsten Momente in der Geschichte der Schlacht von Alberta als er versuchte, über das Glas bei Northlands Coliseum in Edmonton zu springen, um einen betrunkenen Fan, der über die Barriere erreicht hatte, anzugreifen Dump ein Bier auf den Kopf des Flames Co-Trainer Guy Lapointe. Lakovic, der wieder von seinen Teamkollegen aus, die in der Masse stattfand, wurde zwei Spiele gesperrt, während die Edmonton Oilers wurden 20.000 $ für das unzureichende Sicherheitsgeldstrafe verurteilt.

Theoren Fleury wurde der Western Conference-Team auf der 47. National Hockey League All-Star Game, wo er erfasst eine Unterstützungs benannt.

Rookie vorne Jarome Iginla erwarb der Vorsaison in einem Handel für Joe Nieuwendyk führte alle NHL Rookies in Scoring bei 50 Punkten. Trotz seines Erfolgs, Iginla versäumt, die Calder Memorial Trophy zu gewinnen, als Verteidiger Bryan Berard wurde bester Rookie der Liga gewählt. Iginla wurde dem All-Rookie Team benannt, aber.

Regulären Saison

Die Flammen dürfen sich die shorthanded Tore in der Liga in den Jahren 1996-97, mit 19.

Saisonstehen

Hinweis: CR = Conference Rang; GP = Spiele gespielt; W = Gewinne; L = Niederlagen; T = Krawatten; GF = Tore für die; GA = Gegentore; Pts = Punkte
Fett Teams qualifizierten sich für die Playoffs.

Klassen: CEN - Central, PAC - Pazifik

bold - Qualifiziert für Entscheidungsspiele; p - Won Presidents 'Trophy


Spielplan und Ergebnisse

Playoffs

Die Flames beendete 10. in der Western Conference, acht Punkte hinter dem 8. Platz Chicago Blackhawks. Die Flames verpassten die Playoffs zum ersten Mal seit 1991 bis 1992, zum zweiten Mal in Calgary Flames Geschichte, und nur das vierte Mal in der Geschichte des Franchise.

Spielerstatistiken

Skaters

Hinweis: GP = Spiele gespielt; G = Ziele; A = Assists; Pts = Punkte; PIM = Penalty Minuten

Wechselte Spieler verbrachte Zeit mit einem anderen Team, bevor er Calgary. Statistik spiegeln Zeit nur mit den Flammen.

Torwarte

Hinweis: GP = Spiele gespielt; TOI = Zeit auf Eis; W = Gewinne; L = Niederlagen; OT = Verlängerung / Penaltyschießen Verluste; GA = Gegentore; SO = shutouts; GAA = Gegentore Durchschnitt


Gehandelt Mitte der Saison

Geschäfte

Die Flammen wurden in den folgenden Geschäften in der Saison 1996-1997 beteiligt.

Trades

Free Agents

 Diese sportbezogene Liste ist unvollständig; Sie können vorbei helfen Erweiterung es.

Draft-Picks

Calgarys Picks im NHL Entry Draft 1996 in St. Louis, Missouri statt.

Farm Teams

Saint John Flames

Die Baby-Flames beendete die American Hockey League Saison 1996-1997 auf dem zweiten Platz in der kanadischen Abteilung mit einem 28-36-13-3 Rekord. Sie wurden in drei Spielen, zwei von den Hamilton Bulldogs in der ersten Runde der Playoffs besiegten, aber. Jarrod Skalde führte die Flammen mit 32 Toren und 68 Punkten. Darrin Madeley war der Ausgangs torwart, Entsendung einer 11-18-11 Rekord mit einem 3,21 GAA in 46 Spielen.

  0   0
Vorherige Artikel Don McLeary
Nächster Artikel Andreas Köpke

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha