1992 in der Poesie

Nationalität Worten verlinken auf Artikel mit Informationen zu Poesie oder Literatur der Nation.

Veranstaltungen

Die Forward Poetry Prize in Großbritannien initiiert und die Vorwärts Buch der Poesie, eine zugehörige jährliche Anthologie der besten britischen Gedichten, wird zum ersten Mal durch die Vorwärts Poetry Vertrauen veröffentlicht. Bis zum Jahr 2003 wird die Veröffentlichung verkauft 5.000 bis 7.000 Exemplare pro Jahr. Jedes Jahr werden 50 bis 80 Gedichte ausgewählt.

Werke in englischer Sprache veröffentlicht

Gelistet nach Land, in dem das Werk zuerst veröffentlicht wurde wieder von Heimat des Dichters, falls abweichend; legend überarbeitet Arbeiten gesondert aufgeführt:

Australien

  • Chris Mansell, glänzend wie ein Jinx
  • Les Murray, Übersetzungen aus der Natur, der Gewinner des 1993 Kenneth Slessor Preis für Lyrik
  • AB Paterson, AB Paterson, Selected Poems von Les Murray, Collins / Angus & amp bearbeitet; Robertson, 1992, 1996, posthum

Kanada

  • Douglas Barbour, Inschriften: A Prairie Poetry Anthology
  • Elisabeth Harvor, Festung der Stühle, der Gewinner des Gerald Lampert-Preis
  • Irving Layton, Fornalutx: Selected Poems, 1928 bis 1990. Montreal: University Press der McGill-Königin.
  • Laura Lush, Softly in Deutsch, Ottawa: National Library of Canada
  • George Woodcock, George Woodcock die Einführung in die Canadian Poetry, Toronto: ECW Press

Indien, auf Englisch

  • Jayanta Mahapatra, einen Weißgrad von Knochen, Neu-Delhi: Penguin Books
  • Rukmini Bhaya Nair, das Zungenbein, Neu-Delhi: Penguin
  • Saleem Peeradina, Gruppenbild, Neu-Delhi: Oxford University Press
  • Jeet Thayil und Vijay Nambisan, Zwilling-2, Neu-Delhi: Penguin-Viking
  • Arvind Krishna Mehrotra, Herausgeber, Oxford India Anthologie der Zwölf Moderne indische Dichter, hat Arundhathi Subramaniam das Volumen eine bedeutende und einflussreiche Arbeit in der indischen Poesie genannt
  • Ranjit Hoskote und Mangesh Kulkarni, Übersetzer, ein Terrorist des Geistes, Übersetzung von Vasant Abaji Dahake die Yogabhrashta von der ursprünglichen Marathi in Englisch; New Delhi: Harper Collins / Indus

Irland

  • Harry Clifton, The Desert Route, Oldcastle: The Gallery Press, ISBN 978-1-85235-092-5
  • Seán Dunne, das geschützte Nest, einschließlich "Sydney Place", Oldcastle: The Gallery Press, ISBN 978-1-85235-084-0
  • Peter Fallon, Auge in Auge, Oldcastle: The Gallery Press, ISBN 978-1-85235-100-7

Neuseeland

  • Fleur Adcock, Übersetzung der Briefe aus Dunkelheit: Gedichte, von Daniela Crasnaru, Oxford: Oxford University Press
  • Alistair Campbell, Stein Regen: Die polynesischen Stamm, Auckland: Gefahren Presse
  • Janet Charman, roten Buchstaben, Auckland: Auckland University Press

Vereinigtes Königreich

  • Fleur Adcock, Übersetzung der Briefe aus Dunkelheit: Gedichte, von Daniela Crasnaru, Oxford: Oxford University Press
  • Simon Armitage:
    • Kid
    • Xanadu
  • George Mackay Brown:
    • Brodgar Gedichte
    • Die verlorene Dorf
  • Stewart Brown, Karibik Poetry Now, London: Edward Arnold
  • Wendy Cope, ernsthafte Bedenken
  • Carol Ann Duffy:
    • William und der Ex-Premierminister, Anvil Press Poetry, eine 16-seitige Broschüre, ISBN 978-0-85646-253-5
    • Editor, würde ich nicht danken Ihnen für einen Valentinsgruß, Viking
  • Douglas Dunn, Redakteur, Faber Book of zwanzigsten Jahrhunderts Scottish Poetry, London: Faber and Faber
  • Gavin Ewart, Wie es oder nicht
  • U. A. Fanthorpe, Neck-Verse
  • Thom Gunn:
    • Der Mann mit Nachtschweiß
    • Alte Geschichten
  • Tony Harrison, der Blick des Gorgon
  • Seamus Heaney:
    • The Golden Bough, Bonnefant Presse
    • Sweeneys Flug, Faber & amp; Faber
  • Adrian Henri, das Cerise Badeanzug
  • Ted Hughes, Regen-Charm für das Herzogtum
  • Elizabeth Jennings, Times and Seasons
  • P. J. Kavanagh, Gesammelte Gedichte
  • James Kirkup, Shooting Stars
  • Derek Mahon, Die Yaddo Letter, Galerie Presse
  • George MacBeth der Patient
  • Roger McGough, Defying Gravity
  • Kenneth Millard, Edwardian Poesie, Wissenschaft
  • David Owen, editor, Seven Ages: Poesie für ein ganzes Leben, Anthologie
  • Peter Porter, der Vorsitzende von Babel
  • Kathleen Raine, sie leben mit Geheimnis
  • Peter Reading:
    • Evagatory
    • 3 in 1
  • Peter Redgrove, Unter dem Reservoir
  • Jeremy Reed, Black Sugar, von Jean Cocteau dargestellt
  • William Scammell, Bleeding Heart Yard
  • Jo Shapcott, Sprachführer
  • Penelope Shuttle, Besteuerung des Regen
  • Jon Silkin, Der Lens-Breakers
  • Michael Spiller, Die Entwicklung der Sonnet: eine Einführung, London: Routledge
  • David Storey, Stoey Die Leben
  • R. S. Thomas, Messe für Hard Times
  • Charles Tomlinson, Die Tür in der Mauer
  • Benjamin Zephaniah, Stadt Psalmen

Vereinigte Staaten

  • Sherman Alexie, The Business of Fancy Tanzen
  • John Ashbery Hotel Lautréamont
  • Renée Ashley, Salz
  • Jack Gilbert, den großen Bränden
  • Anthony Kellman, editor, Crossing Wasser: Gegenwartslyrik der englischsprachigen Karibik, Greenfield Center, New York: Greenfield Review Press
  • N. Scott Momaday, in der Gegenwart von der Sonne, Kombination von Poesie und Sachbücher
  • Mary Oliver, New und Selected Poems
  • Simon Ortiz, Woven Stein, Kombination von Poesie und Sachbücher
  • Grace Paley, New und Collected Poems
  • Carl Phillips im Blut
  • Gjertrud Schnackenberg, A Gilded Verlauf der Zeit
  • Lloyd Schwartz, Goodnight, Gracie "
  • Patti Smith, Woolgathering
  • James Wright, über dem Fluss: Complete Poems, Einleitung von Donald Hall
  • Michelle Yeh, Herausgeber und Übersetzer, Anthologie der modernen chinesischen Poesie, Yale University Press

Poets in The Best American Poetry 1992 enthalten

Diese 75 Dichter sind in der besten American Poetry 1992 bearbeitet von David Lehman, mit Gastredakteur Charles Simic enthalten:

Andere

  • Nuala Ní Dhomhnaill, Die Astra Umhang, darunter "Caitlin", Oldcastle: The Gallery Press
  • Andries Oliphant Walter, Chefredakteur, wichtige Dinge: An Anthology of New South African Poesie, Johannesburg, Südafrika: Kongreß der südafrikanischen Schriftsteller ISBN 978-1-874879-08-4, Südafrika

Arbeiten in anderen Sprachen veröffentlicht

Gelistet nach Land, in dem das Werk zuerst veröffentlicht wurde wieder von Heimat des Dichters, falls abweichend; legend überarbeitet Arbeiten gesondert aufgeführt:

Dänisch

  • Naja Marie Aidt, Et Vanskeligt Modus zweiten Band einer Trilogie, die mit poetischen Sålænge jeg er ung Jahr 1991 begann und endete mit Det tredje landskap 1994
  • Kirsten Hammann, Mellem tænderne, Herausgeber: Gyldendal
  • Klaus Hoeck, Eventyr, Herausgeber: Gyldendal; Dänemark

französische Sprache

Kanada, auf Französisch

  • Denise Desautels, Le saut de l'ange, autour de quelques objets de Martha Townsend, Montréal / Amay, Le Noroît / L'Arbre à paroles
  • Jean Royer, Le lien de la terre, Trois-Rivières: Écrits des Forges / Paris: Europa poésie

Frankreich

  • Olivier Barbarant, Les Parkette du ciel, Editions Champ Vallon, ISBN 978-2-87673-140-0
  • Michel Houellebecq, La Poursuite du bonheur, poèmes, La Difference
  • Abdellatif Laabi, marokkanische Autor schriftlich in Französisch und in Frankreich veröffentlicht:
    • Le soleil se meurt; Paris: La Difference
    • Übersetzer, La Joie n'est pas mon Metier, übersetzt aus dem arabischen Original von Mohammed Al-Maghout; Paris: Éditions de La Difference, coll. Orphée

Ungarn

  • György Petri, Sár

Indien

Aufgeführt in alphabetischer Reihenfolge nach Vorname:

  • Anamika, Beejakshar, Delhi: Radhakrishna Prakashan; Hindi-Sprache
  • Chandrakant Shah, auch als Chandu Shah, Ane Thoda Sapna bekannt, erhielt die Auszeichnung für die "Beste Sammlung von New Gujarati Poems" in 1992-1993 von dem Gujarati Sahitya Parishad veröffentlicht; Mumbai: SNDT University; Gujarati-Sprache
  • Dilip Chitre, Ekoon Kavita - 1, Mumbai: Beliebte Prakashan; Marathi-Sprache
  • K. Satchidanandan, Kavibuddhan,; Malayalam-Sprache
  • Kynpham Singen Nongkynrih; Khasi-Sprache aus:
    • Moments, Kolkata: Writers Workshop
    • Das Sieb, Kolkta: Writers Workshop
  • Mamta Sagar, Kaada Navilina Hejje, Heggodu: Akshara Prakashana, Kannada-Sprache
  • Vinod Kumar Shukla, Sab Kuch Hona Bacha Rahega, Neu-Delhi: Rajkamal Prakashan; Hindi-Sprache
  • Yumlembam Ibomcha Singh, Rajkumari Amasung Uchek Machasing, Imphal: VI Veröffentlichungen

Polen

  • Stanisław Barańczak, Ocalone w tlumaczeniu. Szkice o warsztacie Tłumaczenia poezji, Kritik; Poznan: A5
  • Juliusz Erazm Bolek, Skróty szaleństwa
  • Zbigniew Herbert, Rovigo, Breslau: Wydawnictwo Dolnośląskie
  • Eugeniusz Tkaczyszyn-Dycki, Peregrynarz
  • Tadeusz Różewicz, Nasz starszy Göre
  • Wisława Szymborska: Lektury nadobowiązkowe
  • Adam Zagajewski, Dzikie czeresnie, wybór wierszy, Kraków: Znak

Andere Sprachen

  • Christoph Buchwald, Generalherausgeber und Thomas Rosenlöcher, Gastherausgeber, Jahrbuch der Lyrik 8, Herausgeber: Luchterhand; Anthologie; Deutschland
  • Han Dong, Baise de Shitou, Shanghai: Wenyi Chubanshe China
  • Gabriela Mistral, Lagar II, veröffentlicht posthum, Santiago, Chile: Biblioteca Nacional
  • Maria Luisa Spaziani, Torri di vedata, Italien

Preise und Auszeichnungen

  • Nobelpreis: Derek Walcott

Australien

  • CJ Dennis Preis für Lyrik: Robert Harris, Jane, Interlinear und andere Gedichte
  • Kenneth Slessor Preis für Lyrik: Elizabeth Riddell, Selected Poems
  • Mary Gilmore Preis: Alison Croggon - Das ist der Stein

Kanada

  • Gerald Lampert-Preis
  • Archibald Lampman Auszeichnung
  • Siehe 1992 Generalgouverneur Auszeichnungen für eine vollständige Liste der Gewinner und Finalisten für die Auszeichnung.
  • Pat Lowther-Preis
  • Prix ​​Alain-Grandbois

Vereinigtes Königreich

  • Cholmondeley Award: Allen Curnow, Donald Davie, Carol Ann Duffy, Roger Woddis
  • Eric Gregory Award: Jill Dawson, Hugh Dunkerley, Christopher Greenhalgh, Marita Maddah, Stuart Paterson, Stuart Pickford
  • Vorwärts Poetry Prize Best Collection: Thom Gunn, Der Mann mit Nachtschweiß
  • Vorwärts Poetry Prize Best First Collection: Simon Armitage, Kid
  • Königin Goldmedaille für Lyrik: Kathleen Raine
  • Whitbread-Preis für Poesie: Tony Harrison, der Blick des Gorgon

Vereinigte Staaten

  • Agnes Lynch Starrett Poetry Prize: Jagd Hawkins, Die Das Leben zu Hause
  • Aiken Taylor-Preis für moderne amerikanische Lyrik: Gwendolyn Brooks
  • AML-Preis für Lyrik an Kathy Evans für "Freitag Morgen"; "Unter der Woche"; "Acht von Windows"; "Vows"; "Liebe in der zweiten Potenz"
  • Bernard F. Connors Preis für Lyrik: Tony Sanders, "The Warning Track"
  • Bobbitt Nationalpreis für Lyrik: Louise Glück für Ararat, und Mark Strand für das kontinuierliche Leben
  • Frost-Medaille: Adrienne Rich / David Ignatow
  • National Book Award für die Poesie: Mary Oliver, New & amp; Selected Poems
  • Hofdichter Consultant in der Poesie an die Library of Congress: Mona Van Duyn,
  • Pulitzer-Preis für Lyrik: James Tate, Selected Poems
  • Ruth Lilly Poetry Prize: John Ashbery
  • William Carlos Williams Award: Louise Glück, The Wild Iris
  • Stipendium der Akademie der amerikanische Dichter: Adrienne Rich

Deaths

Geburtsjahre Link zu der entsprechenden "in der Poesie" Artikel:

  • 16. Februar - George MacBeth, 60, schottischer Dichter und Schriftsteller, der Motoneuronerkrankung
  • 18. Februar - Robert Gittings, 81, englischer Dichter und Biograph
  • 29. Februar - Ruth Pitter, 94, englischer Dichter und Dekorationsmaler
  • 11. April - Eve Merriam ,, 75, amerikanischer Dichter, Dramatiker und Lehrer, von Krebs
  • 12. Mai - Nikos Gatsos, Griechisch
  • 17. November - Audre Lorde, 58, ein Schriftsteller, Dichter und politischer Aktivist, von Leberkrebs
  • 19. November - Kenneth Burke, einem großen amerikanischen Literaturtheoretiker und Philosoph
  0   0
Vorherige Artikel 533
Nächster Artikel Chu Yen-ping

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha