1989 Houston Astros Jahreszeit

Saison Die Houston Astros '1989 in der amerikanischen Baseball involviert die Houston Astros Versuch, die nationale Liga West zu gewinnen. Die Saison war am besten für die Astros gewinnen 16 von 17 Spielen in Ende Mai bis Mitte Juni in Erinnerung hatte.

Nebensaison

  • 4. Dezember 1988: Die Astros gehandelt einen Spieler zu einem späteren Zeitpunkt auf die Minnesota Twins für Mark Portugal benannt werden. Die Astros beendet den Deal, indem Todd McClure zu den Twins am 7. Dezember.
  • 21. Dezember 1988: Bob Forsch wurde als Free Agent von den Astros unterzeichnet.
  • 10. Januar 1989: John Fishel, Mike Hook, und Pedro DeLeon wurden von den Astros zu den New York Yankees für Rick Rhoden gehandelt.
  • 30. Januar 1989: Dan Schatzeder wurde als Free Agent von den Astros unterzeichnet.
  • 16. Februar 1989: Roger Mason wurde als Free Agent mit den Houston Astros unterzeichnet.
  • 31. März 1989: Dave Johnson und Victor Hithe wurden von den Astros zu den Baltimore Orioles für Carl Nichols gehandelt.

Regulären Saison

Platzierungen

Bemerkenswerte Transaktionen

  • 5. April 1989: Greg Gross wurde als Free Agent mit den Houston Astros unterzeichnet.
  • 6. April 1989: Troy Afenir wurde von den Astros auf die Oakland Athletics Matt Sinatro gehandelt.
  • 5. Juni 1989: Jeff Juden wurde von den Astros in der 1. Runde der 1989 Major League Baseball Draft. Spieler unterzeichnet 30. Juni 1989.

Dienstplan

Spielerstatistik

Einen Baseball schlagen

Starter durch die Position

Hinweis: Pos = Position; G = spielten Spiele; AB = at Bats; H = Hits; Rel. = Batting Average; HR = Home Runs; RBI = Läufe trat in ein

Andere Böschungen

Pitching

Startkrüge

Andere Krüge

Relief Pitcher

Farm-System

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha