1988 United States Männer-Olympia-Basketball-Team

Die 1988 Vereinigten Staaten Männer-Olympia-Basketball-Team vertreten die Vereinigten Staaten an den Olympischen Sommerspielen 1988 in Seoul, Südkorea. Das Team wurde von John Thompson von der Georgetown University trainiert. Das wäre das erste Mal, das Team USA würde die Bronzemedaille und das letzte Mal, wenn sie von einem Basketball-Team, die NBA-Stars nicht verfügen habe vertreten waren zu gewinnen.

Dienstplan

Team Mitarbeiter

  • Trainer: John Thompson, der Georgetown University
  • Co-Trainer: George Raveling, U. of Southern California
  • Co-Trainer: Mary Fenlon, Georgetown University,
  • Manager: Bill Stein, St. Peter Hochschule
  • Teamarzt: James Hill, Chicago, IL
  • Athletic trainer: Troy Young, Arizona State University

Ergebnisse

  • USA schlägt Spanien, 97-53
  • USA schlägt Kanada, 76-70
  • USA schlägt Brasilien, 102-87
  • USA schlägt China, 108-57
  • USA schlägt Ägypten, 102-35
  • USA schlägt Puerto Rico, 94-57
  • UdSSR schlägt USA, 82-76
  • USA schlägt Australien, 78-49

Team USA nicht für die Goldmedaille Spiel zu qualifizieren, weil sie verloren UdSSR in ihrem siebten Spiel. Allerdings würde sie Australien in der Bronze-Medaille Spiel zu schlagen, 78-49.

Abschließende Stellungen

  • 1. Sowjetunion
  • 2. Jugoslawien
  • 3. USA
  • 4. Australien
  • 5. Brasilien
  • 6. Kanada
  • 7. Puerto Rico
  • 8. Spanien
  • 9. Südkorea
  • 10. Zentralafrika Rep.
  • 11. China
  • 12. Ägypten
  0   0
Vorherige Artikel Dan Iassogna
Nächster Artikel Abilene Stadt

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha