1983 Baltimore Colts Saison

Die 1983 Baltimore Colts Saison war der 31. Saison für das Team in der National Football League. Dies wäre die letzte Saison in Baltimore sein, wie sie bewegt nach Indianapolis für die nächste Saison. Die Baltimore Colts beendete 1983 Saison der National Football League mit einem Rekord von 7 Siegen und 9 Niederlagen, und fertig für den vierten in der Division AFC East mit den New York Jets gebunden. Allerdings beendete die Colts vor New York basierend auf bessere Konferenz Rekord.

Nachdem die Saison 1982 mit der schlechtesten Bilanz in der Liga beendete, hielt die Colts die Nummer 1 Pick in der 1983 NFL Draft und erwartet, dass der Nation Top-College-Spieler, um ihre Dienstplan 1983 zu landen. Die Colts nutzten die Top-Pick für John Elway der Stanford. Elway, weigerte sich jedoch, für die Colts zu spielen. Die Colts waren gezwungen, zu handeln Elway zu den Denver Broncos und Mike Pagel behielt seine Position als Quarterback. Das Elway Kontroverse wurde interessanter, wenn Elway die Broncos besucht Baltimore für das zweite Spiel der Saison. Die Broncos hat das Spiel 17-10. Später, als die Mannschaften in Denver für den zweiten, letzten Spiel der Saison standen sich wieder, nahm der Colts eine 19-0 Führung über die Broncos, nur um die Führung im vierten Quartal zu blasen und verlieren 21-19.

Regulären Saison

Zeitplan

Spielzusammenfassungen

Woche 1

  • Datum: 4. September
  • Lage: Sullivan Stadion, Foxboro, Massachusetts
  • Spielbeginn: 01.00 Uhr
  • Spiel Wetter: 78 ° F, Wind 10

Platzierungen

  0   0
Vorherige Artikel Ario Bayu
Nächster Artikel 1965 Neuseeland Grand Prix

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha