1967 Oakland Raiders Saison

Die 1967 Oakland Raiders Saison wurde Achter des Teams in Oakland. Unter dem Kommando von zweiten Jahr Cheftrainer John Rauch, gingen die Raiders 13-1 und erfasst ihre erste Western Division-Titel. Die Zugabe von starken bewaffneten Quarter Daryle Lamonica stark erregt die Raiders 'vertikalen Passspiel. Zusätzlich sind die Raiders hinzugefügt Gene Upshaw, Willie Brown und George Blanda, ihre Dienstplan während der Offseason 1967. Alle drei Spieler würde schließlich zu der Hall of Fame gewählt.

Die Räuber schlug die Houston Oilers in 1967 AFL Championship Game. Der Sieg erlaubte ihnen, den Super Bowl II, wo sie tief von den NFL-Champion Green Bay Packers besiegt voranzutreiben. Die Raiders letztlich beenden die Saison mit einem Rekord von 14-2.

Die Saison 1967 war ein massiver Durchbruch für die Raiders Organisation. Zwischen 1967 und 1985 würde das Team gehen zu gewinnen zwölf Division-Titel und drei Meisterschaften.

Nebensaison

1967 AFL Entwurf

Gruppenführer

Daryle Lamonica - 3.228 yds, 30 TD, 20 INT, 80.8 Bewertung.

Clem Daniels -.. 130 att, 575 yds, 4 TD

Fred Biletnikoff -.. 40 rec, 876 yds, 5 TD

Regulären Saison

Im Laufe von vierzehn Spiel regulären Saison Zeitplan, konfrontiert die Raiders sechs der acht anderen AFL-Teams zwei Mal, mit einem Spiel gegen die Eastern Division der Houston Oilers und Miami Dolphins. Die AFL hatte keine Playoff-Runden; nur ein WM-Spiel zwischen zwei Abteilungssieger der Liga.

Postseason

Abschließende Stellungen


Spielzusammenfassungen

Woche 1

  • Datum: 10. September

Mit nur einem Spiel während der AFL ersten Woche spielte, begann die Raiders Saison am 10. September 1967, mit einem 51-0 wipeout der Denver Broncos vor heimischem Publikum von knapp über 25.000. Running Back Hewritt Dixon fing einen Touchdown-Pass und lief für einen anderen. Warren Powers bedeckten den Torreigen mit einem 36-Yard-Interception-Return zum Touchdown.

Woche 2

  • Datum: 17. September

Neu erworbene Quarter Daryle Lamonica warf drei Touchdowns und lief zum anderen als Oaklands leistungsstarken Straftat leicht zu handhaben, die Boston Patriots. Der ehemalige Raiders Quarter Babe Parilli Art Graham auf einem 19-Yard-Touchdown-Pass für Boston einzige Punktzahl verbunden.

Woche 3

  • Datum: 1. Oktober

Die Raiders blieb ungeschlagen an der jungen Saison von der Stärke der beiden Daryle Lamonica Touchdown-Pässe und drei Field Goals aus 40-jährige George Blanda. Eine späte Touchdown von Mike Garrett laufen nicht für Kansas City, die ihr erstes Spiel der Saison verloren genug.

Woche 4

  • Datum: 7. Oktober

Vor einem Publikum von mehr als 63.000 im Shea Stadium, die New York Jets verwöhnt perfekte Saison Oakland. New York laufenden Spiel vorgesehen drei Touchdowns zwei von Emerson Boozer und ein von Bill Mathis. Daryle Lamonica verbunden mit Bill Miller und Warren Wells für zwei in der zweiten Halbtouchdowns.

Woche 5

  • Datum: 15. Oktober

Oakland prallte von der vergangenen Woche die Niederlage gegen die Einfassung Buffalo Bills in War Memorial Stadium. Die Raiders baute eine 17-7 Halbzeit führen auf einem George Blanda Field Goal, ein Fred Biletnikoff Touchdown-Fang und einem 30-Yard-Interception-Return zum Touchdown von Dan Conners. Daryle Lamonica gefunden Billy Kanone für einen 3-Yard-Touchdown im vierten Quartal, die die Höhe des Sieges zur Verfügung gestellt.

Woche 6

  • Datum: 22. Oktober

In einer Woche 3 Rückkampf im Fenway Park die Raiders wieder leicht besiegt die Patriots. Daryle Lamonica warf vier Touchdowns für die, während George Blanda entfielen ein Touchdown-Pass und zwei Field Goals. Roger Hagberg fing einen Touchdown und lief für ein anderes für Oakland.

Woche 7

  • Datum: 29. Oktober

Oakland brach die 50-Punkte-Marke zum zweiten Mal im Jahr 1967, als die Raiders zerkleinert die San Diego Chargers in der ersten Begegnung der Saison. Daryle Lamonica und George Blanda kombiniert drei Touchdown-Pässe, während Lamonica lief für zwei weitere Punkte. Lance Alworth fing einen 71-Yard-Touchdown für die Ladegeräte.

Woche 8

  • Datum: 5. November

Oakland gehalten weg von einem späten Comeback von den Broncos, um einen knappen Sieg bei Bears-Stadion zu erhalten. Die Raiders baute eine 18-7 Halbzeit führen von der Stärke der zwei Touchdownaufnahmen von Bill Miller, aber konnte nur ein Field Goal in der zweiten Hälfte. Jim LeClair lief nach einem 1-Yard-Touchdown Denver in der letzten Periode.

Woche 9

  • Datum: 19. November

Die Raiders erzielte 17 Punkte in der letzten Periode, um weg von der Expansion Miami Dolphins ziehen. Daryle Lamonica verbunden mit Billy Kanone drei Noten, während Clem Daniels lief für einen anderen. Bob Griese warf einen 5-Yard-Touchdown-Pass auf Tight End Doug Moreau im zweiten Quartal, um die Delfine geben ein Drei-Punkt-Führung zur Halbzeit.

Woche 10

  • Datum: 23. November

Oakland verbesserte sich auf 9-1 durch eine Verdoppelung bis auf die Leiter vor mehr als 44.000 in Municipal Stadium. Fünf verschiedene Raiders erzielte Touchdowns, während die Chiefs habe Touchdownaufnahmen von Frank Pitts und Otis Taylor.

Woche 11

  • Datum: 3. Dezember

Die Raiders 'Straftat weiterhin auf die Saison häufen sich Hinweise, da Daryle Lamonica warf für vier weitere Touchdowns. Billy Kanone fing zwei, während Bill Miller und Fred Biletnikoff fing einen jeden. Ladegerät-Quarterback John Hadl vergangen zwei Noten und lief für einen anderen.

Woche 12

  • Datum: 10. Dezember

Vier George Blanda Field Goals und einem 27-Yard-Touchdown durch Hewritt Dixon laufen angehoben Oakland seinen elften Saisonsieg, während die Räuber Verteidigung hielt die Houston Oilers nur einen Touchdown. Das Spiel war an der Rice Stadium gespielt.

Woche 13

  • Datum: 17. Dezember

Die Raiders rächte ihre einzige Niederlage der Saison vor heimischem Publikum von 53.011. Die Jets erzielt zuerst auf einem 28-Yard-Pass von Joe Namath Don Maynard. Daryle Lamonica warf drei Touchdowns für die, während Roger Hagberg und Hewritt Dixon lief für jeden Touchdown.

Woche 14

  • Datum: 24. Dezember
  • Lage: O.co Coliseum


Ein 6-Yard-Touchdown durch Hewritt Dixon laufen brach ein 21-21 Krawatte im vierten Quartal, als die Raiders schneidiges die Rechnungen, ihre reguläre Saison mit einem 13-1-Marke, die am besten in der Geschichte des Franchise zu beenden. Die Oakland Verteidigung nutzte Buffalo Umsätze, Umwandeln zwei Tappen-Wiederherstellungen in Touchdowns in den zweiten und dritten Quartal. Daryle Lamonica gefunden Billy Kanone nach einem 23-Yard-Touchdown-Pass in der ersten Periode.

Regulären Saison Team-Statistiken

In der 1967 regulären Saison, führte die Verteidigung die Liga mit 67 Säcken und 665 Meter verloren, letztere immer noch ein Rekord, die Raiders Führung Liga in Säcken von 1966 bis 1968, auch einen Rekord.

Postseason

Mit einem 13-1 Rekord, die Raiders fangen ihre erste AFL Western Division-Titel und fortgeschritten, um von 1967 AFL Championship gegen die Eastern Division-Champion Houston Oilers. Oakland schneidiges Houston in einer Woche 15 matchup am 10. Dezember Aufgrund der jährlichen Rotation des Spiels wurde das Spiel in Oakland gespielt.

AFL Meisterschaft Spiel

  • Datum: 31. Dezember
  • Lage: O.co Coliseum, Oakland, Kalifornien
  • Spiel Wetter: 45 ° F Wind • 3

Super Bowl II

  • Datum: 14. Januar
  • Ort: Orange Bowl, Miami, Florida

Scoring Zusammenfassung

  • GB - FG Chandler 39
  • GB - FG Chandler 20
  • GB - Dowler 62 Pass von Starr
  • OAK - Miller 23. Flanke von Lamonica
  • GB - FG Chandler 43
  • GB - Anderson 2 Lauf
  • GB - FG Chandler 31
  • GB - Adderley 60 Interception-Return
  • OAK - Miller 23. Flanke von Lamonica
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha