1965 NFL Draft

Die 1965 NFL Draft fand am 28. November 1964. Der erste Spieler ausgewählt war Tucker Fred, aus Auburn zurück, von den New York Giants. Der Entwurf wurde durch das Scheitern der St. Louis Cardinals markiert, um Joe Namath, die mit der American Football League New York Jets unterzeichnet unterzeichnen.

Spieler Auswahl

Runde eins

Runde zwei

Runde drei

Runde vier

Runde fünf

Runde sechs

Rund sieben

Runde acht

Rund neun

Rund zehn

Rund elf

Rund zwölf

Rund dreizehn

Rund vierzehn

Rund fünfzehn

Rund sechzehn

Rund siebzehn

Runde achtzehn

Rund neunzehn

Rund zwanzig

Hall of Fame

Fünf Mitglieder der Pro Football Hall of Fame wurden in der 1965 NFL Draft wurde:

  • Gale Sayers, halfback von University of Kansas Gesamt von den Chicago Bears entnommen 1.Runde 4..
  • Dick Butkus, Linebacker von der Universität von Illinois in Urbana-Champaign genommen 1.Runde 3. Gesamt von den Chicago Bears.
  • Joe Namath, Quarterback aus Alabama Gesamt von den St. Louis Cardinals genommen 1.Runde 12. aber mit den New York Jets unterzeichnet.
  • Fred Biletnikoff, Wide Receiver von der Florida State insgesamt durch die Detroit Lions übernommen 3. runde 39th, aber mit den Oakland Raiders unterzeichnet.
  • Chris Hanburger, Linebacker an der University of North Carolina in der 18. Runde, 245. insgesamt durch die Washington Redskins gemacht.

Bemerkenswerte undrafted Spieler

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha