1964 PGA Championship

Columbus CC

Die 1964 PGA Championship war der 46. PGA Championship, gespielt von 16. bis 19. Juli in Columbus Country Club in Columbus, Ohio. Bobby Nichols gewann seine einzige große Titel, drei Schläge vor der Zweitplatzierten Jack Nicklaus und Arnold Palmer. Nichols führte Wire-to-Wire nach einer ersten Runde 64 in der Heimatstadt von Nicklaus, der eine 64 in der letzten Runde gedreht, um seinen dritten zweiten Platz in der Majors im Jahr 1964 zu gewinnen.

Ben Hogan, Alter 51, konkurrierten bei der PGA Championship zum ersten Mal seit 1960 für den fünften Platz nach einer dritten Runde 68 Tied, er fertig zum neunten für seinen vorletzten Top Ten in einer großen gebunden. Seine letzten zehn kam 1967 Masters.

Nichols 'gewinnen Score von 271 war die niedrigste auf dem neuesten Stand bei der PGA Championship, dem siebten als 72-Loch Zählspiel Meisterschaft. Es stand als Rekord für 30 Jahre, bis Nick Price 269 im Jahr 1994.

Die British Open wurde in der vergangenen Woche in St Andrews, Schottland, einer der fünf Mal in den 1960er Jahren, dass diese beiden Majors wurden in aufeinander folgenden Wochen im Juli gespielt. Die PGA Championship dauerhaft bis August 1969 verschoben.

Historische Meister auf dem Gebiet

Hergestellt beide Schnitte

Verpasste den zweiten Schnitt

Verpasste den ersten Schnitt

Quelle:

Runde Zusammenfassungen

Erste Runde

Donnerstag 16. Juli, 1964

Zweite Runde

Freitag, 17. Juli, 1964

Dritte Runde

Samstag, 18. Juli, 1964

Letzte Runde

Sonntag, 19. Juli, 1964

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha