1962 Formula One Saison

Der 1962 Formula One Saison war der 13. Saison der FIA Formula One Motorsport. Es kennzeichnete die 1962 Weltmeisterschaft der Fahrer und die 1962 International Cup für F1 Hersteller, die gleichzeitig über einen neun Rennserie, die am 20. Mai begonnen und endete am 29. Dezember bestritten wurden. Die Saison enthalten auch eine Reihe von Nicht-WM-Rennen für die Formel Eins Autos.

Saison-Verlauf

Ferrari waren komplett im Jahr 1962 in den Schatten, teilweise als Folge der internen Umwälzungen, zum Teil, weil die britischen Teams hatten große Fortschritte gemacht. BRM endlich gut mit Graham Hill nehmen die Meisterschaft nach einer Saison langen Kampf mit der revolutionären monocoque Lotus 25 von Jim Clark angetrieben. Dan Gurney gab Porsche ihre einzige Grand-Prix-Sieg in Rouen, und Cooper gewann ihr letztes Rennen bis 1966 Lola ihre erste ihrer sporadischen Ausflügen in Grand-Prix-Rennen, und Jack Brabham entstanden als Konstrukteur und erzielte seine ersten Punkte in seinem eigenen Auto . Stirling Moss, einer der großen Treiber, stürzte schwer, bevor das WM-Saison begann und nie wieder in einem Grand Prix gefahren. Ricardo Rodriguez, Alter 20 Jahre 123 Tage, wurde der jüngste Fahrer WM-Punkte mit seinem vierten Platz in Belgien ein Tor, ein Rekord, der seit 38 Jahren vor Jenson Button, Alter 20 Jahre 67 Tage stand, brach es bei der 2000 Grand Prix von Brasilien.

Zwei Fahrer waren zu dieser Jahreszeit sterben. Mexikanischen Ricardo Rodriguez während der nicht-Meisterschaft Mexican Grand Prix am Mixhuca Kreis, und stellte fest, Rhodesian Motorrad-Fahrer Gary Hocking während der Nicht-WM-Natal Grand Prix am Westmead Circuit in Südafrika.

Saisonrückblick

Teams und Fahrer

Die folgenden Teams und Fahrer kämpften in der 1962 FIA-Weltmeisterschaft.

1962 Drivers Championship Endklassement

Punkte für die Weltmeisterschaft 1962 der Treiber wurden auf einem 9-6-4-3-2-1 Basis, um den ersten sechs Finishern in jedem Rennen mit den besten fünf Rennergebnisse von jedem Fahrer behielt ausgezeichnet.

  • Nur die besten 5 Ergebnisse in Richtung Meisterschaft gezählt. Zahlen ohne Klammern sind WM-Punkte; Zahlen in Klammern sind insgesamt Punkte erzielt.
  • Kursiv anzuzeigen, schnellste Runde
  • Bold zeigt Pole-Position

1962 International Cup für F1 Hersteller - Endklassement

Punkte für die 1962 International Cup für F1 Hersteller wurden auf einem 9-6-4-3-2-1 Grundlage für die ersten sechs Plätze in jedem Rennen zu vergeben, aber nur die besten in der Lage Auto von jedem Hersteller war berechtigt, Punkte zu holen, und nur die besten fünf Ergebnisse können von jedem Hersteller aufzubewahren.

  • Nur die besten 5 Ergebnisse für die Meisterschaft gewertet. Zahlen ohne Klammern sind WM-Punkte; Zahlen in Klammern sind insgesamt Punkte erzielt.
  • Bold Ergebnisse Championship Summen gezählt.

Non-Championship Rennergebnisse

Die folgenden Formel Eins-Rennen, die nicht auf die Weltmeisterschaft der Fahrer oder der International Cup für F1 Hersteller verlassen haben waren auch im Jahr 1962 statt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha