1959 Chicago White Sox Saison

Die 1959 Chicago White Sox Saison war der 59. Saison des Teams in der Major League, und sein 60-Saison insgesamt. Sie beendeten mit einem Rekord von 94 bis 60, gut genug, um die amerikanische Liga-Meisterschaft, fünf Spiele vor dem zweiten Platz Cleveland Indians gewinnen. Es war zunächst Wimpel des Teams seit 1919 und würde seinen letzten, bis ihre Meisterschaftssaison 2005.

Nebensaison

  • 1. Dezember 1958: 1958-Regel 5 Entwurf
    • Claude Raymond wurde von den White Sox von den Milwaukee Braves eingezogen.
    • Lou Skizas wurde von den White Sox von den Detroit Tigers eingezogen.

Regulären Saison

Im Jahr 1959 gewann das Team seinen ersten Wimpel in 40 Jahren, dank der Bemühungen von mehreren späteren Hall of Fame - Manager Al Lopez, Luis Aparicio, Nellie Fox, und Krug Early Wynn, der den Preis von Cy Young in einer Zeit, gewann nur ein Preis wurde für beide Ligen vorgestellt. Veteran Fang Sherm Lollar vorgesehen ruhige Führung auf und neben dem Platz, was das Team in Home Runs und RBIs. Die White Sox erworben slugger Ted Kluszewski im August, einem lokalen einheimischen, von den Pittsburgh Pirates für das Finale Wimpel Push. Kluszewski gab dem Team die nötige Stromknall für die Strecke laufen und schlug nearly.300 im letzten Monat des Spiels für die White Sox. Lopez hatte es auch geschafft, die Cleveland Indians in die World Series im Jahr 1954, was ihn der einzige Manager, um die New York Yankees Wimpel Lauf zwischen 1949 und 1964 zu unterbrechen.

Nach dem Wimpel-einem Sieg, Chicago Bürgermeister Richard J. Daley, ein lebenslanger White Sox Fan, befahl seinen Feuerwehrchef der Luftschutzsirenen der Stadt auf den Weg. Viele Chicagoans wurde ängstlich und verwirrt, seit 1959 war der Höhepunkt des Kalten Krieges; aber sie entspannte sich etwas auf es zu merken war Teil der Feier der White Sox ". Die Sox gewann Spiel 1 der World Series 11-0 von der Stärke der zwei Home Runs Kluszewski ist, ihre letzte Nachsaison Heimsieg, bis 2005. Die Los Angeles Dodgers, jedoch gewann drei der nächsten vier Spiele und nahm ihre erste World Series Meisterschaft seit dem Umzug an die Westküste im Jahr 1958 92.706 Fans erlebt Spiel 5 der World Series in der Los Angeles Coliseum, die jemals besuchen eine World Series Spiel, oder für diese Angelegenheit jedes nicht-Ausstellung der Major League Baseball-Spiel. Die White Sox gewann das Spiel 1-0 über die Dodgers '23-jährige Pitcher Sandy Koufax, aber die Dodgers sicherte sich die Serie gegen die Sox 9-3 zwei Tage später am Comiskey Park.

Fox war der letzte Spieler im 20. Jahrhundert zu fünf Treffern am Eröffnungstag haben.

Saisonstehen

Bemerkenswerte Transaktionen

  • 1. Mai 1959: Lou Skizas und Don Rudolph wurden von den White Sox auf die Cincinnati Redlegs für Del Ennis gehandelt.
  • 2. Mai 1959: Ray Boone wurde von den White Sox auf den Kansas City Athletics für Harry Simpson gehandelt.
  • 11. Mai 1959: Claude Raymond wurde von den White Sox auf die Milwaukee Braves zurück.

Opening Day-Formation

  • Luis Aparicio, ss
  • Nellie Fox, 2b
  • Jim Landis, cf
  • Sherm Lollar, c
  • Norm Barzahlung, 1b
  • Al Smith, rf
  • Johnny Callison, lf
  • Bubba Phillips, 3b
  • Billy Pierce, p

Dienstplan

Spielerstatistik

Einen Baseball schlagen

Hinweis: G = spielten Spiele; AB = at Bats; R = Runs erzielt; H = Hits; 2B = Doppelbetten; 3B = Triples; HR = Hausläufen; RBI = Läufe trat in ein; BB = Basis auf Bällen; SO = Strikeouts; AVG = Batting Durchschnitt; SB = gestohlenen Bases

Pitching

Hinweis: W = Gewinne; L = Niederlagen; ZEITALTER = Verdienter Lauf-Durchschnitt; G = stürzten Spiele hin; GS = Spiele begonnen; SV = Speichert; IP = Innings aufgeschlagen; H = Hits erlaubt; R = Läuft erlaubt; ER = verdiente Läufe erlaubt; HR = Homeruns erlaubt; BB = Walks erlaubt; K = Strikeouts

1959 World Series

NL Los Angeles Dodgers vs AL Chicago White Sox

Preise und Auszeichnungen

  • Nellie Fox, American League MVP. Luis Aparicio, den zweiten Platz in MVP voting.
  • Early Wynn, Cy Young Award
  • Nellie Fox, Gold Glove-Preis
  • Luis Aparicio, Gold Glove-Preis
  • Sherm Lollar, Gold Glove-Preis
  • Al Lopez, Associated Press AL Manager des Jahres

Farm-System

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha