1955 Lancashire Cup

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Juli 8, 2016 Anne Kurz 0-9 0 0

Die 1955 Rugby League Lancashire-Cup-Wettbewerb

1955 war der dreiundvierzigsten Mal, daß der Lancashire Cup Fertigstellung festgehalten worden waren.
Leigh gewann die Trophäe gegen Widnes nach dem Spielstand von 26-9
Das Spiel wurde im Central Park spielte, Wigan ,. Die Teilnahme war 26.504 und Einnahmen waren 4.090 £

Hintergrund

Das Ende der letzten Saison sah den Niedergang von Belle Vue Rangers. Damit und mit der Beibehaltung der Einladung, Junioren, Lancashire Amateure die Zahl der Clubs wurde von einem auf insgesamt 15 reduziert.
Das gleiche Vorkriegsbefestigung Format wurde beibehalten, und aufgrund der Verringerung der Zahl der Clubs führte dies zu einem Freilos in der ersten Runde.
Das ganze Turnier war wieder auf einer Knock-Out-Basis gespielt, und es gäbe keine Rückkehr zu den zweibeinigen Vorrichtungen während der Laufzeit des Wettbewerbs.

Wettbewerb und Ergebnisse

Runde 1

Beteiligt 7 Treffern und 15 Clubs


Runde 2 - Viertelfinale

Beteiligt 4 Ursachen und 8 Clubs


Runde 3 - Semi-Finals

Beteiligt 2 Begegnungen und 4 Clubs


Schluss


Teams und Torschützenkönige

Scoring - Versuchen = drei Punkte - Ziel = zwei Punkte - Drop-Ziel = zwei Punkte

Der Weg zum Erfolg

Hinweise und Kommentare

1 * Central Park war das Heimstadion des Wigan mit einer endgültigen Kapazität von 18.000, obwohl die Besucherrekord war 47.747 für Wigan v St Helens 27. März 1959

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha