1941 in Sport

1941 in Sport beschreibt die Ereignisse des Jahres in der Welt des Sports.

Hinweis Viele Sportveranstaltungen fand nicht statt wegen des Zweiten Weltkriegs

American Football

  • Minnesota goldenen Gopher - College-Football-Landesmeister.
  • Chicago Bears gewinnen 37-9 über New York Giants für die NFL-Meisterschaft.
  • Chicago Bears gewinnen nur Sitzung vs Green Bay Packers in den Playoffs. Am 23. Januar 2011 wird sie wieder in die Playoffs zu erfüllen. Es ist die größte Rivalität im American Football.
  • An einem College-Spiel in Youngstown, Ohio, Spiel Beamten verwenden Elfmeter Flagge zum ersten Mal.

Fußballverband

  • La Liga gewonnen Atlético Aviación
  • Deutsch Fußball-Meisterschaft von SK Rapid Wien gewann
  • Serie A gewonnen Bologna
  • Primeira Liga gewonnen Sporting CP
  • Es gibt keine großen Fußball-Wettbewerb in England, Schottland und Frankreich wegen des Zweiten Weltkriegs. In England sind mehrere regionale Ligen aktiv sind, aber Statistiken aus diese nicht in Zahlen Spieler gezählt.

Australischer Football

  • Victorian Liga
    • Melbourne gewinnt den 45. VFL Premiership, schlagen Essendon 19,13-13,20 im 1941 VFL Großartiges Finale
    • Brownlow Medaille an Norman Ware ausgezeichnet
  • South Australian National Football League:
    • 4. Oktober: Norwood 14.16 Beats Sturt 10.11 für ihre neunzehnten Ministerpräsidentenamt, aber erste seit 1929.
  • Western Australian National Football League:
    • 11. Oktober: West Perth 14.14 Beat East Fremantle 10.17 zu ihrem achten WANFL Ministerpräsidentenamt zu gewinnen.

Baseball

  • New York Yankees gewinnen die World Series, schlagen Brooklyn Dodgers von 4 Spiele zu 1
  • Ted Williams zeichnet eine Saison Trefferquote of.406; es ist das letzte Mal, dass wichtigster Spieler treffen wird over.400
  • Joe DiMaggio der 56-Spiel Schlagen Streifen

Korbball

NBL Championship

  • Oshkosh All-Stars gewinnen drei Spiele zu niemandem über die Sheboygan Redskins

Veranstaltungen

  • Neunte Basketball-Südamerikameisterschaft in Mendoza ist durch Argentinien gewann.

Boxen

Veranstaltungen

  • Der Höhepunkt des Jahres ist der Welt-Schwergewichts-Titelkampf zwischen zwei aktuelle Weltmeister Joe Louis und Billy Conn, von Louis mit einem 13. Runde KO gewonnen.

Lineal Weltmeister

  • World Heavyweight Championship - Joe Louis
  • World Light Heavyweight Championship - Billy Conn
  • Welt Mittelgewicht Championship - freies → Tony Zale
  • Welt Weltergewicht Meisterschaft - Fritzie Zivic → Freddie "Red" Cochrane
  • World Lightweight Championship - Lew Jenkins → Sammy Angott
  • Welt Federgewicht Meisterschaft - Harry Jeffra → Joey Archibald → Albert "Chalky" Wright
  • Weltmeisterschaft im Bantamgewicht - Lou Salica
  • Weltmeisterschaft im Fliegengewicht - Leer

Grille

England und Südafrika

  • Es gibt keine erstklassigen Kricket in England oder Südafrika wegen des Zweiten Weltkriegs.

Indien

  • Ranji Trophy - Maharashtra besiegt Madras durch sechs Wickets.
  • Bombay pentanguläre - Hindus

Australien

  • In der Saison 1940-41, obwohl die Sheffield-Schild wird nicht bestritten, eine Reihe von zwischenstaatlichen Cricket-Matches sind für patriotische Finanzierungs gespielt. Für die Saison 1941/42 sind sieben dreitägigen Interstate Spiele angesetzt, aber nur eine wird gespielt, bevor die Dringlichkeit der Pazifik-Krieg ein Ende setzt australischen erstklassigen Kricket, bis November 1945.

Neuseeland und Westindien

  • Neuseeland verzichtet auf die Plunket Schild für 1940-1941 aber hier und in den Westindischen Inseln, eine kleine Anzahl von erstklassigen Matchs sind so angeordnet und spielte jede Saison erst nach dem Krieg ohne Teil eines offiziellen Wettbewerbs.

Radfahren

Tour de France

  • nicht wegen des Zweiten Weltkriegs bestritten

Giro

  • nicht wegen des Zweiten Weltkriegs bestritten

Eiskunstlauf

Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft

  • nicht wegen des Zweiten Weltkriegs bestritten

Golf spielen

Herrenberufs

  • Masters-Turnier - Craig Holz
  • US-Öffnen - Craig Holz
  • British Open - nicht wegen des Zweiten Weltkriegs spielte
  • PGA Championship - Vic Ghezzi

Herrenamateur

  • British Amateur - nicht wegen des Zweiten Weltkriegs spielte
  • US-Amateur - Bud Ward

Damen Berufs

  • Frauen-westlichen öffnen - Patty Berg
  • Titelverteidiger Championship - Dorothy Kirby

Pferderennen

Hindernisrennen

  • Cheltenham Gold Cup - Poet Prince
  • Grand National - nicht wegen des Zweiten Weltkriegs gehalten

Hürdenrennen

  • Champion Hurdle - Seneca

Flachrennen

  • Australien - Melbourne Cup gewonnen Skipton
  • Kanada - Platte Königin von Budpath gewonnen
  • Frankreich - Prix de l'Arc de Triomphe gewonnen Le Pacha
  • Irland - Irish Derby Stakes gewonnen
  • Englisch Triple Crown Rennen:
    • 2,000 Guineas Stakes - Lambert Simnel
    • Epsom Derby - Owen Tudor
    • St. Leger Stakes - Sun Castle
  • USA Triple Crown Rennen:
    • Kentucky Derby - Whirlaway
    • Preakness Stakes - Whirlaway
    • Belmont Stakes - Whirlaway

Eishockey

  • Stanley Cup - Boston Bruins besiege die Detroit Red Wings 4 Spiele zu 0.

Motorrennen

  • Indianapolis 500 - Floyd Davis und Mauri Rose teilen die Noc-Out-Schlauchklemme Sonderwetteroth-Offenhauser in der 29. Auflage des Mai-Klassiker. Wegen des Zweiten Weltkriegs wird das nächste Rennen nicht stattfinden, bis 1946.

Rudern

Der Bootrennen

  • Oxford und Cambridge Boat Race wird wegen des Zweiten Weltkriegs bestritten

Rugby League

  • 1941 New Zealand Rugby-League-Saison
  • 1941 NSWRFL Saison
  • 1940-1941 Northern Rugby Football League Wartime Notfall-League-Saison / 1941-1942 Northern Rugby Football League Wartime Notfall-League-Saison

Rugby-Union-

  • Five-Nations-Turnier-Serie wird aufgrund des Zweiten Weltkriegs bestritten

Eisschnelllauf

Eisschnelllauf-Weltmeisterschaften

  • nicht wegen des Zweiten Weltkriegs bestritten

Tennis

Australien

  • Australian Herren-Einzel-Meisterschaft - nicht beanstandet
  • Australian Damen-Einzel-Meisterschaft - nicht beanstandet

England

  • Wimbledon Herren-Einzel-Meisterschaft - nicht beanstandet
  • Wimbledon Damen-Einzel-Meisterschaft - nicht beanstandet

Frankreich

  • Französisch Herren-Einzel-Meisterschaft - Bernard Destremau besiegt Henri Cochet 8-6, 6-2
  • Französisch Damen-Einzel-Meisterschaft - Alice Weiwers † Details ermittelt werden

USA

  • Amerikanischen Herren-Einzel-Meisterschaft - Bobby Riggs besiegt Frank Kovacs 5-7, 6-1, 6-3, 6-3
  • Amerikanischen Damen-Einzel-Meisterschaft - Sarah Palfrey Cooke besiegt Pauline Betz Addie 7-5, 6-2

Davis-Cup-

  • 1941 Internationale Lawn Tennis Challenge - nicht beanstandet

Auszeichnungen

  • Associated Press Männliche Sportler des Jahres - Joe DiMaggio, Major League Baseball
  • Associated Press Sportlerin des Jahres - Betty Hicks Newell, Golf
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha