1929 Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft

Die Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft ist eine jährliche Eiskunstlauf-Wettbewerb von der International Skating Union, in der Eiskunstläufer kämpfen um den Titel des Weltmeisters sanktioniert.

Die 1929 Männer Wettbewerbe statt 4. März bis zum 5., 1929 in London, Großbritannien. 1929 Damen-Wettbewerbe statt Februar 02-03, 1929 in Budapest, Ungarn. Die 1929 Paare Wettbewerb fand 2. Februar bis zum 3., 1929 in Budapest, Ungarn.

Ergebnisse

Männer

Richter waren

  • Herr Eduard Engelmann jr. Österreich
  • Herr L. Liebermann Schweiz
  • Herr André G. Poplimont Belgien
  • Herr Ulrich Salchow Schweden
  • Herr V. C. Wilson Großbritannien

Damen

Richter waren

  • Herr Herbert J. Clarke Großbritannien
  • Herr Walter Jakobsson Finnland
  • Herr B. Björjeson Norwegen
  • Herr Fernand de Montigny Belgien
  • Herr Eduard Engelmann jr. Österreich

Paare


Richter waren

  • Mrs. Ludowika Jakobsson Finnland
  • Herr C. J. Clarke Großbritannien
  • Herr B. Björjeson Norwegen
  • Herr Otto Bohatsch Österreich
  • Herr Theodor Meszléri Ungarn
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha