1926 College-Football-Saison

Die 1926 NCAA Football-Saison war der erste, in dem der Versuch unternommen wurde, einen nationalen Champion nach der Saison zu erkennen. Stanford University, Glenn "Pop" Warner, gecoacht wurde die # 1-Team in der Nation unter dem neuen Dickinson System und erhält den Rissman Trophy. Ungeschlagen Stanford konfrontiert ungeschlagen Alabama in der Rose Bowl in Pasadena und die beiden Teams auf eine 7-7 tie gespielt. Inzwischen Parke H. Davis, ein renommierter Fußballhistoriker und Fußballregeln Komitee-Mitglied, erklärt Lafayette College nationale Champions in Spalding Fußballbuch. Anschließend werden die Leoparden auch als Co-Landesmeister in der Saison 1926 anerkannt.

September

18. September Einige Schulen öffneten ihre Jahreszeiten früh, wie der Stanford schlagen Fresno State 44-0. Am 25. September Stanford schlagen Besuch Caltech, 13-0 und USC besiegt Whittier 74-0; Brown schlug die University of Rhode Island, 14-0 und Pennsylvania aussperren Franklin & amp; Marshall, 41-0. Lafayette schlug Muhlenberg College 35-0 Im Süden verteidigen Rose Bowl-Champion Alabama schlagen Millsaps Hochschule 54-0. Tennessee besiegt Carson-Newman, 13-0.

Oktober

2. Oktober Navy eröffnet seine Saison mit einem 17-13 Sieg über Purdue, während Armee begann mit einem 21-0 Sieg über Mercy College von Detroit. Brown schlug Colby College, 35-0 und Pennsylvania schlagen Johns Hopkins, 40-7. Lafayette gewann wieder, was Sache ist Schuylkill 47-0;

Stanford geschlagen Occidental 19-0 und USC besiegt Santa Clara 42-0.

Alabama spielte Vanderbilt in Nashville und gewann 19-7; Tennessee schlagen North Carolina, 34-0.

Ohio State eröffnet seine Saison mit einem 40-0 Sieg über Wittenberg University, während Michigan begann mit einem 42-3 Sieg über den Besuch Oklahoma State. Northwestern eröffnet seine Saison mit einem 34-0 Sieg über den Besuch South Dakota. Notre Dame dran mit einem Spiel gegen Wisconsin Beloit College und gewann 77-0. In der Missouri Valley, Kansas State schlagen Texas, 13-3.

9. Oktober in Annapolis, Marine-Fußball-Team spielte eine Doppelveranstaltung, wenn auch mit zwei verschiedenen Mannschaften. Die Uni schlug eine Schwach Drake University-Team, 24-7, und die Reserven zu schlagen Richmond, 26-0. Armee besiegt West Virginia Davis & amp; Elkins College, 21-7. Lafayette schlagen Pittsburgh, Pennsylvania und 17-7 zu schlagen Swarthmore, 44-0.

Ohio State spielte Ohio Wesleyan und gewann 47-0 und der Northwestern schlagen Minnesota Carleton College, 31-3. Michigan zerkleinert Michigan State, 55-3, in einer Konferenz-Spiel. Notre Dame gewann bei Minnesota, 19-7

Stanford hatte einen 7-3 Sieg über einen Amateur-Team, dem Olympic Club. USC besiegt einen starken Staat Washington-Team, 16-7

Alabama schlagen Mississippi State 26-7 bei einem Spiel in Meridian, Mississippi, während Tennessee gewann an der LSU, 14-7. Kansas State gewann an der Creighton 12-0.

16. Oktober in New York, Columbia University gehostet Ohio State in einer intersectional Spiel, und verlor, 32-7. Brown besiegt Bates College 27-14 in Providence, während in Philadelphia, Pennsylvania gehostet Chicago und gewann 27-0. Navy hat an der Princeton 27-13, während Armee spielte eine starke Syracuse Team und gewann 27-21. Lafayette schlug Dickinson 30-7.

Stanford geschlagen Nevada 33-0 und USC schlagen Occidental, 28-6

In Atlanta, Alabama schlagen Georgia Tech 21-0. Tennessee Maryville hatte am Tag zuvor geschlagen 6-0. Notre Dame schlagen Besuch Penn State, 28-0. In Western Conference Spiel, Michigan schlagen Minnesota, 20-0, Northwestern Indiana 20-0 besiegt und Illinois schlagen Iowa 13-6. Kansas State besiegte Kansas, 27-0.

23. Oktober Brown spielte seine erste Ivy Gegner, gewann 7-0 in Yale. Pennsylvania schlagen Williams College, 36-0. Navy schlug Colgate, 13-7 und Armee zu schlagen Boston University 41-0. Lafayette besiegt Albany, 30-7.

Notre Dame gewann an der Northwestern, der Übergabe der Wildcats die erste Niederlage, 6-0, mit Rockne Reserven Scoring auf einem Touchdown-Pass. Alabama hatte einen 2-0 Sieg gegen Sewanee; Tennessee schlagen Center College, 30-7. In Pacific Coast Conference Spiele, gewann der Stanford 29-12 in Oregon, und USC schlagen California in Berkeley, 27-0. In Western Conference Spiel, Ohio State schlagen Iowa 23-6 und Michigan schlagen Illinois 13-0.Kansas Staat ging 5-0-0, gewinnen in Oklahoma, 15-12.

30. Oktober Navy und Michigan spielte in Baltimore in einer intersectional Spiel der unbeatens. Obwohl die Wolverines waren stark begünstigt, Navy blockierte ein Field Goal und hielt Michigan 2 Meter vor dem Tor in der ersten Hälfte; Hamilton von Navy gekickt ein Field Goal, machte eine Schlüssel Abhören einzurichten einen Touchdown, und fügte den Punkt nach für einen 10-0 Sieg.

In Los Angeles, ein weiteres großes Spiel zwischen unbeatens abgestimmt Stanford und Südkalifornien, sowohl 5-0-0, standen sich. USC erzielte den ersten, aber Dick Hyland blockiert den Extrapunkt; nach einer zweiten Trojan Touchdown, der Kick nicht, und USC hatte eine 12-0 Führung. Stanford hat, aber die Extrapunkt Kick traf den Pfosten, und es war 12-6 zur Halbzeit. Biff Hoffmans Pass zu Dick Hyland band das Spiel für die Stanford, und George Bogue der Punkt nach dem Kick erwies sich der Gewinnvorsprung in Stanford 13-12 gewinnen. Lafayette und Washington & amp; Jefferson beide 5-0-0, wenn sie in Philadelphia erfüllt; die Präsidenten verloren Lafayette, 16-10

Bei Champaign, Illinois Gastgeber ungeschlagen Pennsylvania, und gewann 3-0, während Atlanta, Notre Dame schlagen Georgia Tech 12-0. Alabama besiegt LSU, 24-0 und Tennessee gewann an der Mississippi State, 33-0. Armee hat in Yale, 33-0 und Brown gewann am Dartmouth, 10-0. Ohio State hat an der Universität von Chicago, 18-0., Und der Northwestern gewann seinen Rückkampf mit den Hoosiers in Indiana, 21-0. Kansas State ging 5-0-0 im Spiel gegen Arkansas, 16-7.

November

6. November Navy spielte eine einfache Gegenspieler in West Virginia Wesleyan College und gewann 53-7. Armee gewann seinen sechsten, einen 55-0 Tünche von Franklin & amp; Marshall. Lafayette gewann wieder, was Sache ist Rutgers 37-0; Brown schlug Norwich College, 27-0 und Pennsylvania schlagen Penn State, 3-0.

Alabama schlagen Kentucky und Tennessee 14-0 schlagen Sewanee 12-0. Stanford schlagen Santa Clara 33-14, während USC im Leerlauf war. Michigan schlagen Wisconsin, 37-0, Nordwest schlagen Purdue 22-0 und Illinois in Chicago gewann 7-0. Ohio State besiegt Wilmington, 13-7. Notre Dame gewann an der Indiana, 26-0. In Milwaukee, erlitt Kansas State seine erste Niederlage, verlor jedoch gegen Marquette, 14-0.

Am Tag des Waffenstillstands und der Oregon State spielte in Portland, OR. USC gewann 17-7.

13. November In Yankee Stadium, Notre Dame und Armee, sowohl 6-0-0, standen sich in einer anderen Schlacht von Kraftpakete. Die Fighting Irish übergab den Kadetten die erste Niederlage, 7-0. In Columbus, Ohio State gehosteten Konferenz Rivalen Michigan. Die Besucher gewonnen bei einem Punkt, 17-16. Tennessee und Vanderbilt standen sich in Nashville, und die Vols erlitt die erste Niederlage, 20-3. Stanford gehostet Washington State in einem anderen großen PCC-Spiel, und gewann, 29-10.

Northwestern, inzwischen schlagen Chicago 38-7. Illinois besiegt Wabash 27-13 Navy besiegte der Georgetown University, 10-7 und Lafayette verzeichnete einen vierten Shutout über Susquehanna, 68-0; Alabama schlagen Florida, 49-0; Kansas State wieder verloren, an Nebraska, 3-0. Brown hat in Harvard, 21-0 und Pennsylvania schlagen Columbia 3-0.

20. November Navy spielte Loyola College of Baltimore, gewinnen 35-13 und Armee zu schlagen Ursinus, 21-15. Lafayette beendet seine Saison mit einem 35-0 Sieg in seinem Jahres Spiel gegen Lehigh Brown besiegt New Hampshire, 40-12, um seine Rekord auf 9-0-0 verlängern.

Ohio State schloss seine Saison mit einem 7-6 Sieg in Illinois, Michigan, während erfasst die gleiche Punktzahl in einem Rückkampf gegen die Gophers bei Minnesota. Northwestern besiegt Iowa, 13-6. Alle drei Schulen fertig 7-1-0, mit Michigan und der Northwestern als 5-0 in Western Conference Spiel.

Notre Dame schlagen Drake, 21-0. Kansas State, nachdem er den ersten fünf, verlor seine nächsten drei, einschließlich einer 3-2 Niederlage gegen den Besuch Iowa State; Wildcats 'final Rekord war 5-3-0. USC besiegt Idaho, 38-6. Stanford schloss die reguläre Saison mit seinen traditionellen Finale gegen Kalifornien. Obwohl die Golden Bears hatte das Heimfeld wurden sie auch ihre erste verlierende Saison mit seit 1916, als ihr Programm begann. Kalifornien verloren 41-6.

Am Thanksgiving Day, 25. November, Alabama gehostet Georgia gewinnen 33-6 und USC zerkleinert Montana, 61-0. Pennsylvania schloss seine Saison mit einem 10-10-Krawatte mit Cornell.

Am 27. November wurde Notre Dame von der Carnegie Tech, 19-0 schockiert. Die 1926 Army-Navy-Spiel fand in Chicago. Navy, bei 9-0-0 war ungeschlagen, während Armee hatte eine Einzelabnahme, zur Notre Dame. Die beiden Mannschaften spielten auf ein 21-21 Krawatte. In Providence, Brown und Colgate gebunden, 10-10.

4. Dezember in Los Angeles, geschlossen Notre Dame ihre Saison mit einem 13-12 Sieg gegen USC.

Am Saisonende gab es zwei "ungeschlagen und ungebundene" Teams, die Indianer von Leland Stanford University und der Crimson Tide von der University of Alabama. Alabama, der die Rose Bowl im Vorjahr gewonnen hatte, wurde aufgefordert, nach Pasadena zurück, um Stanford PCC Meister-Team zu stellen.

Rose Bowl

United Press nannte die 1927 Rose Bowl "der Fußball-Europameisterschaft von Amerika", und das Spiel wurde als das aufregendste in der Serie bis zu diesem Zeitpunkt. Die Menge von 68.000 gesetzt einen Besucherrekord. Stanford George Bogue verpasste ein 18-Yard Field Goal Versuch im ersten Quartal, dann warf einen Touchdown-Pass auf Ed Walker und trat die Stelle nach dem Stanford aufgestellt, 7-0. Stanford hielt diese Führung durch die meisten der Rest des Spiels, aber in den letzten Minuten, waren sie gezwungen, am vierten unten Punt. Frankie Wilton Kick wurde blockiert und Alabama nahm über 14 Meter vor dem Tor. Vier Spiele später, und mit einer Minute verlassen, Jimmy Johnson trug den Ball für einen Touchdown, so dass es 7-6. Die Two-Point Conversion und Überstunden, waren Jahrzehnte in der Zukunft. Stanford einzige Hoffnung war, den Punkt nach dem Block, aber Alabama lief das Spiel schnell und Herschel Caldwell Kick gebunden Stanford, und nahm ein Stanford Sieg in der letzten Minute.

Konferenz Tabellen

Das Folgende ist eine potenziell unvollständige Liste der Konferenzwertung:

Dickinson-System

Der AP Sportjournalisten Umfrage würde nicht beginnen, kontinuierlich bis 1936. Frank G. Dickinson, Wirtschaftsprofessor an der Universität von Illinois, die Dickinson-System erfunden hatte, um Hochschulen auf der Grundlage ihrer Unterlagen und die Stärke ihrer Opposition Rang. Das System wurde ursprünglich entwickelt, um Teams in der Big Nine Konferenz Rang. Chicago Bekleidungshersteller Jack Rissman dann überredet Dickinson nach Teams der Nation im Rahmen des Systems zählen, und mit dem Rissman Trophy an den gewinnenden Hochschule.

Obwohl Dickinson rückwirkend das System an die 1924 und 1925 Jahreszeiten, das Jahr 1926 war das erste, in dem die Trophäe wurde am Saisonende verliehen. Das System erhält 30 Punkte für einen Sieg über ein "starkes Team", und 20 für einen Sieg über eine "schwache Mannschaft". Verluste wurden Punkte vergeben. Krawatten wurden als die Hälfte einem Sieg und einem halben Verlust behandelt. Ein Mittelwert wurde dann durch Teilen der Punkte von Spielen gespielt abgeleitet.

Schluss Dickinson Rankings

Professor Dickinson Bewertung Metriken waren ungünstig, Alabama, die alle neun seiner regulären Saison Spiele gewonnen, doch wurden eine Durchschnittsbewertung von 16,67 gegeben, weniger als der Durchschnitt für Siege gegen schwache Konkurrenten. Alabama war der einzige südliche Team in den 1926-Rankings.

  0   0
Vorherige Artikel 2003 in der irischen Musik
Nächster Artikel Amédée Maingard

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha