1859 in Irland

Ereignisse aus dem Jahr 1859 in Irland.

Veranstaltungen

  • 29. März - die irischen Zeiten wird zum ersten Mal veröffentlicht, in Dublin.
  • 28. April - 18. Mai - Großbritannien Parlamentswahl in Irland produziert eine Tory-Mehrheit in der irischen Sitze.
  • Evangelische Ulster Revival.
  • John Sisk gründet seine Hochbaugeschäft in Cork.

Geburten

  • 3. Januar - Maurice Healy, Jurist, Politiker und MP.
  • 30. Januar - Tony Mullane, Major League Baseball-Spieler.
  • 1. Februar - Victor Herbert, Komponist, Cellist und Dirigent.
  • 11. Februar - Barry Yelverton, 5. Viscount Avonmore, Edelmann und Offizier.
  • Februar - James Murray, Träger des Victoria Cross für Tapferkeit im Jahre 1881 bei Elandsfontein, in der Nähe von Pretoria, Südafrika.
  • 13. April - Daniel Gallery, Politiker in Kanada.
  • 4. Mai - William Hamilton, Cricketspieler.
  • 16. Oktober - Daisy Bates, geborene Margaret Dwyer, Anthropologe.

Voll unbekannt

  • Francis Fitzpatrick, Träger des Victoria Cross für Tapferkeit im Jahre 1879 während eines Angriffs auf Sekukuni Town, Südafrika.
  • Thomas Houghton, anglikanischer Geistlicher und Herausgeber des Evangeliums Magazine.
  • Edward Martyn, Dramatiker und Aktivist.
  • Justin Huntly McCarthy, Politiker und Autor.
  • Walter Osborne, Maler.
  • Henry Jones Thaddeus, Maler.

Deaths

  • 14. April - Lady Morgan, Romanautor.
  • 3. November - George Forrest, Träger des Victoria Cross für Tapferkeit während des Indischer Aufstand von 1857 in Delhi, Indien.
  • 29. April - Dionysius Lardner, wissenschaftliche Schriftsteller.

Voll unbekannt

  • Peter McManus, Irish Empfänger des Victoria Cross.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha