1822 in den Vereinigten Staaten

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 7, 2017 Anne Kurz 0-9 0 8

Ereignisse aus dem Jahr 1822 in den Vereinigten Staaten.

Amtsinhaber

Bundesregierung

  • Präsident James Monroe
  • Vizepräsident: Daniel D. Tompkins
  • Chief Justice John Marshall
  • Sprecher des Repräsentantenhauses: Philip Pendleton Barbour
  • Kongress: 17.

Veranstaltungen

  • 30. März - Die Vereinigten Staaten übergeht East Florida mit einem Teil der West Florida, um das Territorium von Florida zu bilden.
  • 1 bis 03 Juli - US-Repräsentantenhaus Wahlen beginnen, in Louisiana und weiter, bis die letzten Wahlen in North Carolina am 14. August 1823 statt.
  • 2. Juli - Dänemark Vesey wird zum Plotten einen Sklavenaufstand in Charleston, South Carolina gehängt.
  • 4. Juli - 24. Ein Stern ist auf der Flagge der Vereinigten Staaten aufgenommen, die Missouri, die auf 10. August 1821 zugelassen worden war.
  • 22. August - Die englischen Schiffes Orion landet in Yerba Buena, jetzt unter dem Namen San Francisco, unter dem Kommando von William A. Richardson.
  • 9. November - Aktion des 9. November 1822: USS Alligator greift drei Piraten Schoner vor der Küste von Kuba als Teil der Westindischen Inseln Anti-Piraterie Operationen der US-
  • 23. November - Die USS Alligator Wracks auf Carysford Reef vor der Küste von Florida.

Undatiert

  • Ashleys Hundred fahren von St. Louis und lösten eine große Zunahme der Pelzhandel.
  • Die erste Gruppe von befreiten Sklaven aus den USA kommen im heutigen Liberia und festgestellt, Monrovia.
  • Die Graham-Cracker in Bound Brook, New Jersey von der presbyterianischen Pfarrers Sylvester Graham entwickelt.
  • Gist Masion in Wellsburg, West Virginia errichtet.
  • Ein Ausschuss gebildet, um Reste von dem entfernten Ort, wo die Schlacht von Minisink hatte im Jahre 1779 geschlagen worden zu sammeln.
  • Der letzte große Ausbruch von Gelbfieber in New York stattfindet.

Laufende

  • Era of Good Feelings

Geburten

  • 13. Februar - James B. Beck, Schottland geborenen Staat-Senator von Kentucky von 1877 bis 1890.
  • 27. April - Ulysses S. Grant, der 18. Präsident der Vereinigten Staaten von 1869 bis 1877.
  • 15. August - James E. Bailey, Staat-Senator von Tennessee von 1877 bis 1881.
  • 17. September - Cornelius Cole, Senator der Vereinigten Staaten aus Kalifornien von 1867 bis 1873.
  • 19. September - Joseph R. West, Staat-Senator von Louisiana von 1871 bis 1877.
  • 4. Oktober - Rutherford Birchard Hayes, dem 19. Präsidenten der Vereinigten Staaten von 1877 bis 1881.

Undatiert

  • Chief Red Cloud

Deaths

  • 28. August - William Logan, Vereinigte Staaten Senator von Kentucky von 1819 bis 1820.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha