1656 in der Literatur

Das Jahr 1656 in der Literatur einige bedeutende Ereignisse ein.

Veranstaltungen

  • 25. April - In London, der Staatsrat, in der Regel beschäftigt mit größeren Dingen, hat sich auf die Zensur der einzelnen Bücher der Musen Merriment für genommen, befiehlt den Oberbürgermeister der Stadt von London, um ein Volumen betitelt Sportive Wit brennen, oder seine "skandalös, lasziv, skurrilen und profane Angelegenheit."
  • Mai - Performance der Belagerung von Rhodos, Teil I, von Sir William Davenant, der "erste englische Oper", in einem Privattheater in seinem Haus, Rutland House, in der City of London. Dazu gehört auch die innovative Nutzung von gemalten Kulissen und das Aussehen von Englands erste professionelle Schauspielerin, Mrs. Coleman als Ianthe.
  • 9. Mai - Wahl drollery, Lieder und Sonette durch Staatsrat Britanniens bestellt zerstört.
  • 27. Juli - Baruch Spinoza aus der jüdischen Religionsgemeinschaft in Amsterdam ausgeschlossen.
  • 12. November - John Milton heiratet Katherine Woodcock.
  • Zwei Playbooks in London in diesem Jahr veröffentlicht, The Careless Hirtin und Das alte Gesetz, enthalten die ersten "Playlisten" oder Katalogen veröffentlicht Dramen jemals in England ausgestellt.
  • Veröffentlichung in Cambridge, New England, des Katechismus Spiritual Milch für Boston Babes von Rev. John Cotton, der erste bekannte Kinderbuch in Amerika veröffentlicht.

Neue Bücher

  • Cyrano de Bergerac - Komische Geschichte der Staaten und Reiche des Mondes
  • Méric Casaubon - Eine Abhandlung über Enthusiasm
  • Margaret Cavendish - Natur Bilder
  • Andreas Gryphius - Kirchlzofsgedanken
  • James Harrington - Der Commonwealth von Oceana
  • Thomas Hobbes - Fragen zum Liberty, Notwendigkeit und Chance
  • Die englische Übersetzung von Michael Maier Themis aurea veröffentlicht wird.
  • Elizabeth-Dur - Honig auf der Stange
  • Marchamont Nedham - Die Exzellenz des Free State
  • Adam Olearius, deutsche Reisende - vermehrte Newe Beschreibung Der Muscowitischen und persischen Reyse So Durch gelegenheit Einer Holsteinischen Gesandtschaft An den Russischen Zaar und König in Persien geschehen
  • Francis Osborne - Beratung zu einem Sohn
  • Gerard Winstanley - Das Gesetz der Freiheit
  • Blaise Pascal - Provincial Letters

New Drama

  • Robert Cox - John swabber die Seaman
  • Thomas Dekker & amp; John Ford - The Sun Darling
  • Thomas Goffe - Drei ausgezeichnete Tragödien; Die Careless Hirtin
  • Sir William Nieder - Horatius
  • Thomas Middleton, William Rowley, & amp; Philip Massinger - Das alte Gesetz
  • Molière - Le dépit amoureux
  • Walter Montague - die vollendete Frau
  • Edmund Prestwich - Die Hectors oder das Falsche Herausforderung

New Poesie

  • Abraham Cowley - Die Miscellanies
  • William Davenant - Witz und Komik: Jovial Gedichte
  • Juan de Moncayo - Poema trágico de Atalanta e Hipómenes
  • Pierre Corneille - L'Imitation de Jésus-Christ

Geburten

  • Januar 1 - Silvester Jenks, Englisch katholische Theologe und Philosoph
  • 17. April - William Molyneux, Irische Naturphilosoph und politischer Schriftsteller
  • 3. August - Jean-Galbert de Campistron, Französisch Dramatiker
  • 14. September - Thomas Baker, Englisch antiqua Autor
  • 17. November - Charles Davenant, englische Ökonom, der Sohn von Sir William Davenant

Deaths

  • 19. Januar - Godfrey Goodman, anglikanische Bischof und Theologe
  • 24. August - Aegidius Gelenius, deutscher Historiker
  • 8. September - Bischof Joseph Hall, englische Satiriker
  • 3. Oktober - Myles Standish, amerikanische Kolonisten, am besten durch die Longfellow Gedicht bekannt
  • Dezember - John Edwards, Welsh anglikanischer Priester und Übersetzer
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha