125. IOC-Session

Die 125. IOC-Session fand im Hilton Buenos Aires in Buenos Aires, Argentinien, vom 7. September - 10. SEPTEMBER 2013 Das Internationale Olympische Komitee gewählt Tokio als Austragungsort der Olympischen Sommerspiele 2020 am 7. September. Wrestling wurde für 2020 und 2024 zu den Olympischen Programm wiederhergestellt und Thomas Bach wurde auf einer achtjährigen Amtszeit als IOC-Präsident gewählt.

Session Host-City-Auswahl

Das IOC erhielten zwei Angebote aus der Stadt, um die 125-Sitzungshost: Buenos Aires und Kuala Lumpur gemacht Gebote. Der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires wurde auf der 122. IOC-Session in Vancouver, der Ort vor den Olympischen Winterspielen 2010 nahm gewählt.

2020 Olympiastadt Wahl

Die Mitglieder des IOC gewählt die Gastgeberstadt der Olympischen Spiele 2020 am 7. September 2013. Die Kandidaten waren Tokio, Istanbul und Madrid. Vor der Abstimmung der Wettbewerb galt als enger zwischen den drei Städten zu sein. Tokyo erhielt Olympische Sommerspiele 2020 Die Ergebnisse der abschließende Abstimmung waren wie folgt:

Die folgenden IOC-Mitglieder waren nicht förderfähig zu stimmen, weil sie aus Ländern mit einer Bewerberstadt im Rennen sind:

Nach Madrid Beseitigung, waren die drei spanischen IOC-Mitglieder in der Lage, in der letzten Runde der Abstimmung abstimmen.

Reaktion

Die Ankündigung wurde mit Jubel von der Tokyo Delegation und in Japan getroffen. Der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe, die eine persönliche Adresse während der Präsentation der Bühne gegeben hatte, sagte: "Ich möchte allen in der olympischen Bewegung bedanken und findet eine wunderbare Olympischen Spiele." Japanische Fechter Yuki Ota spielte auf dem Erdbeben 2011 in einer Erklärung zu den Reportern, "After war das Erdbeben in Japan alle deprimiert, aber jetzt müssen wir dafür ein Traum wahr geworden."

Rolle Abes in der Endphase des Angebots, darunter seine Zusicherungen an die IOC, dass Fukushima Strahlung nicht beeinträchtigen würde Tokyo, wurde als ein wichtiger Vorteil. Tokios Gebot hatte auch erhielt Unterstützung von Prinzessin Hisako und Scheich Ahmad Al-Fahad Al-Sabah. Madrid Kandidatur galt als von der spanischen Konjunkturschwäche litten, und in Istanbul wurde als durch die jüngsten innenpolitische Instabilität und Dopingskandale und Spielmanipulationen im Jahr 2011 beschädigt worden.

IOC-Präsidentschaftswahl

Am 10. September 2013, Thomas Bach aus Deutschland wurde gewählt, um Jacques Rogge als IOC-Präsident erfolgreich, gewann in drei Wahlgängen, darunter ein Run-off, über fünf anderen Kandidaten. Die Ergebnisse der Abstimmung waren wie folgt:

Wahl neuer IOC-Mitglieder

Neun Personen wurden IOC-Mitglieder auf der 125. IOC-Session am 10. September gewählt:

  •  Bernard Rajzman
  •  Dagmawit Girmay Berhane
  •  Paul Tergat
  •  Camiel Eurlings
  •  Mikaela Maria Antonia Cojuangco-Jaworski
  •  Octavian Morariu
  •  Alexander Zhukov
  •  Stefan Holm
  •  Larry Probst

Olympia-Gold um

König Willem-Alexander der Niederlande wurde diese höchste Ehre IOC am Sonntag, 8. September verliehen, nachdem er aufgegeben seine Mitgliedschaft um über Angelegenheiten zu Hause zu konzentrieren.

Potenzielle neue Sport

Das IOC bestätigte am 29. Mai 2013, dass sie erwägen, Wrestling, Squash und Baseball / Softball, um das Programm für die 2020 Olympischen Sommerspiele.

Die Ergebnisse der Abstimmung über 8. September 2013 wie folgt dar:

Baseball / Softball

Baseball wurde zunächst bei den Olympischen Sommerspielen als eine Demonstration Sport bei den Olympischen Spielen 1904 in St. Louis gespielt. Es wurde dann als eine Demonstration Sport bei den Olympischen Sommerspielen 1912, 1936, 1956, 1964, 1984 und 1988. Bei den Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona spielte, hat das Baseball sein Debüt als offizielle Medaille Sport. Es war dann an jedem Olympischen Sommer Spiel vorhanden, bis die Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking, wo er zuletzt bei den Olympischen Spielen gewonnen.

Softball wurde bei den Olympischen Sommerspielen von 1996 bis 2008 spielte.

Die Organe für Baseball und Softball letztendlich zusammengeführt, um die World Baseball Softball-Bund im Jahr 2013. Sowohl Baseball und Softball konnten ein einzigartiges Angebot für den Beitritt zum olympischen Programm haben zu bilden.

Quetschen

Squash hat an verschiedenen internationalen Sportveranstaltungen gespielt. Es ist in mehr als 185 Ländern und von Millionen weltweit gespielt. Es hat sich bei den Panamerikanischen Spielen seit 1995 und den All-Africa Games seit 2003. Es hat sich auch sowohl auf den Commonwealth Games und den Asian Games seit 1998 gespielt wurde gespielt.

Der Sport wird von der World Squash Federation geregelt.

Wrestling

Wrestling ist in der ganzen Welt praktiziert wird - offiziell in 177 Ländern, von denen einige zu beteiligen in das olympische Programm gerade in dieser Sportart. Es wurde ursprünglich aus dem Programm für das Jahr 2020 auf Spiele fallen; jedoch wird der Sport die Gelegenheit, seinen Platz bei den Olympischen Spielen zu halten haben. Wrestling immer noch Teil des Programms auf die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro sein. Wrestling wurde erstmals in den antiken Olympischen Spiele eingeführt, in 708 BC und war ein Sport in all den alten Olympics ab dann praktiziert, bis ihre Abschaffung in 323 AD. Es hat bei den Olympischen Sommerspielen seit den Olympischen Spielen 1896 in Athen gespielt, und es ist ein Teil der modernen Olympischen Spiele, außer den Olympischen Spielen 1900 in Paris.

Der Sport wird von der International Federation of Assoziierte Wrestling Styles geregelt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha